Graue Haare mit 14? warum?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Freundin hat auch so eine graue Strähne in ihrem Haar und sie hat die von ihrer Mutter vererbt bekommen. Vielleicht hat bei dir in der Familie auch schon seit Kindheit so eine strähne. Das einzige was du dagegen machen kannst, ist deine Haare zu tönen oder zu färben. Aber du kannst es ja auch mal mit einem Shampoo mit Farbpigmenten versuchen (wenn du braune Haare hast mit Shampoo für braune Haare und wenn du blonde Haare hast natürlich mit Shampoo für blonde Haare ^^) Aber ich denke nicht, dass man graue Haare durch Stress bekommt.

Vererbung?Ich kenne jemanden,der war schon mit 21 fast komplett grau!Kann auch an Stress liegen,allerdings halte ich das in deinem Alter irgendwie für nicht so wahrscheinlich.Geh einfach mal zum Arzt ;)

Joa und zum wegbekommen?Wenn es wirklich graue Haare sind,dann bleibt dir wohl nur färben/tönen/bla bla bla,wenn es dich so stört!

Das liegt wahrscheinlich an den Genen. Ich kenne einen Jungen, der auch schon ein paar graue Haare hat und sein Vater hatte wohl auch schon sehr früh graue Haare.

Liebe Grüße, S.

lass des mal vom frisör anschauen oder vom arzt :DD und zum wegbeommen , muss du dir die fäben ... ^.^

Das liegt meist in den Genen nicht unbedingt am Stress...also glaube wegbekommen ist da eher schwierig. Evtl färben, falls es mehr wird :)

Was möchtest Du wissen?