Gratis bücher Lesen wie?

5 Antworten

Du kannst es mal bei einem öffentlichen Bücherschrank versuchen.

Das sind Bücherschränke, bzw. Regale, die mitten in der Stadt stehen. Jeder kann da ein (oder mehrere) Bücher rausnehmen oder auch wieder reinstellen - kostenlos, ohne Registrierung oder sonst was. Meist geht das sogar rund um die Uhr, wenn die Regale im Freien stehen.

Da wo ich mal gewohnt habe, stand 100 Meter entfernt eins, da bin ich oft hin, auch mitten in der Nacht und hab interessante Bücher rausgenommen. Natürlich weiß man vorher nie, was man so alles da drin findet, aber beliebte Bücher wie Harry Potter sieht man öfters mal. Und manchmal findet man auch richtige Raritäten. Ich hab mal ein Buch von 1835 gefunden. Ich fand das Thema zwar nicht so interessant, aber alleine schon wegen dem hohen Alter habe ich es mitgenommen. Wie oft findet man schon ein Buch, das fast 200 Jahre alt ist.

Hier ist eine Liste von öffentlichen Bücherschränken. Da sind über 3700 drin, davon alleine ca. 2000 in Deutschland. Also mit etwas Glück ist eines oder sogar mehrere solcher öffentlicher Bücherschränke in deiner Nähe.

https://openbookcase.org/

Bei der Onleihe der Stadtbibliotheken kann man kostenlos online eBooks ausleihen, wenn man einen Bibliotheksausweis hat.
Das ist der günstigste, beste und bequemste Weg, kostenlos richtig gute eBooks zu lesen, auch viele aktuelle Bestseller.

Was möchtest Du wissen?