Gras, weed kann man süchtig werden ja oder nein?

8 Antworten

Der Mensch kann von (fast allen) Substanzen abhängig werden,soll auch Personen geben welche Süchtig nach Schockolade sind....

Aber es gehört schon einiges dazu um psychisch von Cannabis abhängig zu werden. Meiner persönlichen Meinung muss da eigentlich vorher schon im Kopf was nicht ganz richtig gewesen sein.

Grunsätzlich gilt,lass die Finger vom Teufelskraut^^


Was laberst du von teufelskraut weed ist viel harmloser als alkohol und sollte schon längst legal sein

0

Diese Frage muss relativ beantwortet werden, da, wenn man das Gras mit Tabak streckt, die wahrscheinlichkeit süchtig zu werden besteht, man aber an nem Blunt zieht besteht generell eig keine hohe Suchtgefahr

Du hast recht, mein Fehler, habe mich verschrieben

0

Abhängig heißt, dass man, wenn man aufhört es zu nehmen, Entzugserscheinungen hat und der Körper die Droge braucht damit die Erscheinungen verschwinden. Ich kenne keinen d es so geht.

Ich glaube garnicht das es erzugserscheinungen überhaupt gibt. In diesem Sinne 

0

Das ist physische Abhängigkeit, es gibt aber auch die psychische Abhängigkeit, aber die ist sehr subjektiv.  

0

Alles kann Süchtig machen. Laut Studien sind ca. 10% der Cannabis Konsumenten davon süchtig.

man kann eine psychische Abhängigkeit entwickeln, ja

Was möchtest Du wissen?