Gras noch konsumierbar?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist abhängig von land zu land z.b. Ob der Staat seine Bürger schützt in dem er gras in fachgeschäften verkauft, oder ob es ihn nicht interressiert: Was in diesem fall zur Folge haben KANN dass geldgeile menschen gras mit Blei ectr. Strecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von gestrecktem Cannabis sollte man lieber die Finger lassen. Da gibt es aber Wege, um zu erkenne, ob es sauber ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar geht das noch, man muss nur die richtigen Quellen haben, am besten solche Leute die selber anbauen, da kannst du dir sicher sein das da nichts gestreckt ist.

Funktioniert natürlich auch nur wenn du die Person wirklich gut kennst, sonst kann er dich natürlich auch belügen, aber wenn es schon lange ein Kumpel ist wird er dir sicher nichts gestrecktes verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss nicht sein das unbedingt chemisches zeug reingemischt wurde...gibt auch noch gut konsumierbares...musst nur wissen wo du es herbekommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer das Gras, das er konsumieren will, selbst anbaut, weiß in aller Regel, was drin und dran und drauf ist.

Kürzlich ist einem MS-Kranken dieses Recht - Eigenanbau von Cannabis - vom Bundesverwaltungsgericht in Leipzig zugesprochen worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?