Gras geraucht,arztbesuch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei mir haben die kein Blut abgenommen und du musst dir kein Blut abnehmen lassen, du müsstest nicht mal zur Untersuchung ( macht aber Sinn, geh auf jeden Fall! ) Zuerst musst du einen Fragebogen ausfüllen, unter anderem, ob du schon man Drogen oder Alkohol konsumiert hast. Dann wird ein Seh und Hörtest gemacht, der Arzt guckt sich deine Wirbelsäule an, hört dich ab, stellt dir noch ein Paar Fragen, die er sich anhand deines Fragebogens zusammenstellt und klärt dich noch über Hodenkrebs auf. Manchmal tastest er auch die Hoden ab (bei mir nicht). Du kannst, wie gesagt, die Blutuntersuchung "verbieten" und selbst wenn dir Blut abgenommen wird, dabei wird nicht nach Drogen gesucht, sondern nach Borellien, Tumormarkern etc. Beste Grüße, Adrian13J :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn nicht nach thc gesucht wird (und das wird es nicht, hat nichts mit der untersuchung zu tun) dann wird auch keines gefunden.

und selbst wenn, konsum ist nicht strafbar. der arzt könnte dir raten es zu lassen. je nach dem darf er auch die schweigepflich brechen und deine eltern einweihen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die testen dich ja nicht auf Drogen sondern wegen anderen Gründen. Daher brauchst du keine angst haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der artzt hat eh schweigepflicht und darf es deinen eltern nicht sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keine Sorgen. Bei dieser Blutuntersuchung wird nicht nach Drogen gesucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxbieche
10.01.2016, 18:45

ohman sicher ? 

0
Kommentar von Yanikw
10.01.2016, 18:49

Ich habe diese situation ähnlich erlebt. Passiert garantiert nichts

1
Kommentar von bearmanpig
10.01.2016, 19:16

So siehst aus

0

Was möchtest Du wissen?