Gras geraucht und Test gefälscht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, also wenn der Urintest negativ ausgefallen ist, hat er kein Cannabis  im Körper. Man kann Cannabis 6 Wochen im Urin nachweisen. Wie man diesen fälschen kann, ist mir nicht bekannt, außer man nimmt fremden Urin ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justinemf
17.01.2016, 10:39

Ich hab aber Bilder auf denen er high in der Ecke liegt (gestern) und Sprachnachrichten wo gesagt wird, dass er einen Kopf und nen Joint geraucht hat. Außerdem hat er gelogen wo er ist. All das spricht dafür. Er wurde heute morgen geweckt mit dem Drogentest, heißt er konnte sich gar nicht drauf vorbereiten

0
Kommentar von July1501
17.01.2016, 10:42

Wie schon gesagt, im Urin misst man Cannabis bis zu 6 Wochen. Wie der Test bei euch jetzt stattgefunden hat, weiß ich natürlich nicht. Ich kenne es aus dem Krankenhaus so und selbst wenn man etwas Urin in den Becher füllt und den Rest mit Leitungswasser umfüllen würde, wäre der Test trotzdem positiv!

0
Kommentar von dfgdfgdfg
17.01.2016, 10:49

ich glaube Sprachnachrichten und Bilder sind jetzt keine ultimativen Beweise. Eher Hinweise. Darum dürfen Sprachaufnahmen/Bilder/Videos vor Gericht nur in bestimmten Fällen als Beweismittel zugelassen werden, da diese Aufnahmen eben gestellt/gefälscht sein können.

0

Man kann in der Apotheke solche Teile kaufen die man schlucken muss und so wird der Urin schneller gesäubert und vom THC befreit. Vlt hat er diese zu sich genommen aus Angst in eine Verkehrskontrolle zu geraten und dass die Polizei dann einen Test machen will. Und da will er natürlich nicht ganz unvorbereitet sein :D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit fremdurin lässt sich sowas easy fälschen. muss man aber vorher organisieren gehen.

abgesehen davon: was wollt ihr eigentlich von ihm? lasst ihn doch in ruhe, ist doch seine sache ob er mal was raucht oder nicht.

hätte er gestern 3 bier getrunken würde doch auch niemand solch einen aufstand machen. und alkohol ist die bei weitem schlimmere droge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justinemf
11.02.2016, 23:06

.. 

0

Bist du dir sicher, dass er ihn nicht ausgetauscht hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justinemf
17.01.2016, 10:35

Ganz klar, er wusste gar nichts davon, dass wir überhaupt einen Verdacht haben.

0
Kommentar von xfragensteller9
17.01.2016, 10:37

ähm und dass er niemanden hatte zum tausvhen? Wenn er sein Urin auf dem Klo abgefüllt hat, kann es vllt sein, dass er klowasser genommen hat (,welches vorher nicht abgespült wurde.) :D

0

Was möchtest Du wissen?