Grammatikalisch?richtig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es denn einen Plural von Vielseitigkeit gibt, würde er wohl so gebildet. Gehört habe ich dieses Wort im Plural allerdings noch nicht - und mir fällt (zumindest auf die Schnelle) auch kein Beispiel ein, wo man den Plural sinnvoll verwenden könnte.

Der Plural ist korrekt gebildet, und ein solches Wort wäre zumindest denkbar.

Gruß, earnest

Graecula 03.02.2015, 09:08

dass ein Wort denkbar ist, macht es noch längst nicht zu einem: Z.B. 'Publikume' als der Plural von Publikum. Oder noch einfacher: 'Baumwollen' als Plural von Baumwolle. Beides eine korrekt gebildete Pluralform, aber nicht im Gebrauch, weil unlogisch und sinnfrei.

1
earnest 03.02.2015, 10:15
@Graecula

Mein Eindruck: Deine Beispiele hinken, Graecula.
Und "sinnvoll" oder "sinnfrei" läßt sich nur aus dem jeweiligen Kontext beurteilen.

2
Graecula 03.02.2015, 15:11
@earnest

Frag doch mal den FS, was sein Kontext ist. Ich bin sicher, er fragt nach allgemein gültigen Regeln. Und: jedes Wort, das gedacht werden kann, ist ein denkbares Wort. Mein Sohn (1,5) sagte heute morgen z.B. 'Brrrllb'. Absolut ein Wort. Deine Herangehensweise hinkt auch etwas...

1
earnest 03.02.2015, 16:06
@Graecula

Ist gut jetzt, Graecula, denke ich.
Die Standpunkte sind ausgetauscht.

Ciao.

1

Schon mal im Duden nachgeschlagen ... es ist Möglich, dass es dieses Wort im Plural gar nicht gibt.

Kommt drauf an was du sagen willst. Aber grundsätzlich ist das so richtig.

sprachlogisch ist das wort unsinnig.

paulklaus 03.02.2015, 11:40

Was, bitte schön, ist Sprachlogik ??

pk

1
abibremer 04.02.2015, 17:33
@paulklaus

beispiel:EINE millionen euro- gern in nachrichtensendungen benutzt, müßte KORREKT "eine million" heißen. anderes beispiel: als bestangezogenSTE frau\mann wurde xxxy gewählt. wenn man "angezogen" steigern möchte, ergibt sich logisch daraus, dass es um die VOLLSTÄNDIGKEIT der bekleidung, NICHT aber um deren qualität geht.

0

Was soll denn das sein im Plural?

Was möchtest Du wissen?