Grammatik: Superlativ von frustrierend

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi. 

Wieder ein Beispiel für die Dummheit eines Maschinenprogramms ... 

Gruß, earnest

haha ok danke :D

1

Danke für den Stern!

0

frustrierend ist ein Partizip (Mittelwort), also nicht eigentlich ein Adjektiv, wenn man es auch attributiv gebraucht. Da es keine Eigenschaft ist, gilt eigentlich im Deutschen, dass man es nicht steigert. Das gilt analog auch für das zweite deutsche Partizip frustriert.

Aber wer hält sich noch daran?

Und wie oft höre ich optimalst?

Brrrr ....


Ah ok... also wie das einzigste :D

0

Du hast recht,Word nicht.

Englischkenntnisse oder Englisch Kenntnisse wie schreib ich es richtig?

wie schreibe ich das im Lebenslauf. leichte Russischkenntnisse oder Russisch Kenntnisse .Erweiterte Englisch Kenntnisse oder Erweiterte Englischkenntnisse. Zusammen oder außeinander? Weil wenn ich Russischkenntnisse zusammen schreibe wird es als Fehler markiert aber Englischkenntnisse zusammen geschrieben wird nicht markiert ? LG

...zur Frage

Aktuelle Excel Zeile in Word Textmarke einfügen?

Guten Tag Folgendes Problem. Ich möchte ein Makro programmieren, dass einen Bereich aus der zuvor Markierten Excel Zeile in ein Word Textfeld ( Textmarken ) einfügt. Das Word Doc besteht bereits, soll aber nicht überschrieben werden, sondern als Vorlage dienen.

Mein Code: https://paste2.org/gI32HeBz

Als Fehler bekomme ich Laufzeitfehler 5097 und er Markiert die Zeile: Set objDocx = objWDApp.Documents.Open(strFileName, ReadOnly:=True)

Ich hoffe echt das mir wer weiterhelfen kann

Liebe Grüße

...zur Frage

Steigerung von Adjektiven (Superlativ Komparativ)?

Was bedeutet die Steigerung auf deutsch ( ich weiß gutes Deutsch 🙄✌🏻) Also ich glaube irgendwie so groß größer am größten oder so was in der art hab irgendwie keine ahnung

...zur Frage

Die Groß/Kleinschreibung bei Word 2010 funktioniert nicht richtig, Adjektive und Verben werden nicht als Falsch markiert wenn sie großgeschrieben werden?

Hallo zusammen,

also folgendes Problem:

Ich war gerade dabei einen Bericht zu schreiben und mir ist dabei aufgefallen das die Groß und Kleinschreibung nicht richtig tut was sie soll.

Wenn ich Sätze schreibe wie z.B. "Heute Ist Ein Schöner Tag" erkennt Word nicht die offensichtlich Falsch Groß geschriebenen Wörter.

Ich habe schon etwas gegoogelt und habe meine Haken kontrolliert sie sitzen alle richtig. An was könnte es den noch liegen das Word diese Fehler übersieht?

Das wirklich seltsame daran ist das es bei meinem Vater (Word 2007) und bei meinem PC zuhause (Word 2010) genau das selbe Problem gibt wie bei mir im Geschäft.

Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen

Grüße

Manuel

...zur Frage

Word 2016 Rechtschreibprüfung unterstreicht die falschen Wörter nicht mehr rot, was tun?

Für ein einzelnes Dokument habe ich letztens die automatische Rechtschreibprüfung ausgestellt, da sie mich da mehr irritiert hat als geholfen. Gerade ist mir dann bei einem neuen Dokument aufgefallen, dass falsche Wörter nun nicht mehr rot markiert werden.

Unter "Überprüfen" -> "Sprache" -> "Sprache für Korrektur festlegen" ist Deutsch ausgewählt und bei "Rechtschreibung und Grammatik nicht prüfen" ist KEIN Haken gesetzt. Wenn ich F7 drücke (wodurch einem das erste falsch geschriebene Wort markiert, angezeigt und Verbesserungsvorschläge gemacht werden) wird mir das falsche Wort auch markiert, allerdings ist es nicht rot unterstrichen.

Ich habe Word schon mehrfach neugestartet und auch den Laptop neugestartet. Auch habe ich schon mehrfach den Haken bei Rechtschreibung prüfen aktiviert und deaktiviert. Selbst das Dokument, wo ich die Prüfung ausgestellt habe, habe ich nochmal geöffnet um sie da wieder zu aktivieren, aber die Prüfung war dort gar nicht mehr deaktiviert.

Gibt es irgendwo noch eine weitere Einstellungsmöglichkeit, die ich nicht finde? Oder eine andere Möglichkeit, die ich noch ausprobieren kann, ohne das ich Word deinstallieren und dann wieder installieren muss?

Vielen Dank schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Wie mache ich es, dass in Word nach einer Überschrift kein Zeilenumbruch entsteht?

Hallo,

Ich schreibe gerade meine Abschlussarbeit in Word. Die Formatierung richtet sich dabei nach den APA Richtlinien. Ich habe eine Problem mit der 3. Überschrift, die wie folgt aussehen soll:

Überschrift. Fließtext geht in der gleichen Zeile weiter.

Markiere ich nun die Überschrift als Überschrift in Word, wird der ganze Absatz als Überschrift markiert. Wie schaffe ich es, dass nach der Überschrift ganz normal der Fließtext mit Standard Formatierung weiter geht?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?