Grammatik Sprache wer kennt sich aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Das Possesivpronomen bezieht sich auf das Subjekt. In Englischen Sätzen ist die Wortstellung IMMER Subjekt, Prädikat, Objekt. Also bezieht sich das Possesivpronomen auf das Wort/Wortgruppe vor dem Prädikat (Verb). Das bedeutet es ist: Tim and Lisa live in London with THEIR father.

blue1shadow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seestern27
16.01.2017, 19:31

Danke, aslo Subjekt ist immer der, der was tut und wenn ich das Possessivpronomen einsetzten muss, dann muss ich schauen, wer das Subjekt ist. Ist das Frau eine Subjekt dann her, ein Mann his u.s.w

0

Hi :) Zuerst solltest du herausfinden, was das Subjekt im Satz ist. Im ersten Beispiel sind es Tim und Lisa, denn es ist ja IHR Vater. Im zweiten bezieht sich das "she" ja auf die Mrs Miller, weil es eine einzelne, weibliche Person ist (im Gegensatz zu Lisa und Tom, welche zwei Personen im Plural sind. Fragst du Wer oder Was?, so handelt es sich um das Subjekt, auf dass sich das Possesivpronomen usw bezieht. :) Fragst du Wen oder Was?, Wem?, oder Wessen?, so handelt es sich um Objekte. Wie zum Beispiel Mrs Miller. Wen oder Was mögen Lisa und Tom? Mrs Miller. So ist es im Deutschen und im Englischen auch. Ich hoffe, dass hat dir etwas geholfen :) LG KartoffL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tim and Lisa live in London with their father.
= They live in London with their father.

Zu "they" gehört "their".

Es geht um den Vater der Kinder!

----------------------------------------------------------------------------------------

Bei deinem zweiten Beispiel hast du bestimmt etwas vergessen: "teacher" vielleicht?

Lisa and Tom like Mrs Miller. She's their teacher.  

Auch hier geht es wieder um die Lehrerin der Kinder. Du musst also auf die Kinder schauen, wie du das ausdrückst.

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon festgestellt, bezieht sich das Possessivpronomen im Englischen auf den Besitzer.

[Im Französischen ist das anders. Da bezieht es sich sowohl auf den Besitzer als auch auf das Besessene.

Also 

Jean a des yeux bleus, Mais sa mère les a marrons. (1a)

sa ist bezüglich des Besitzers Singular, bezüglich des Besessenen, hier der (weiblichen) Mutter, Singular femininum.

Nicole a des yeux bleus, Mais son père les a marrons. (1b)

son ist bezüglich des Besitzers Singular, bezüglich des Besessenen, hier des (männlichen) Vaters, Singular maskulinum.

Dagegen

Jean et Nicole ont des yeux bleus. Mais leur mère les a marrons.
(1c)

leur ist Plural hinsichtlich der Besitzer, Singular hinsichtlich des Besessenen.

(1d) Etant nés en France, Pierre et Paul sont français. Mais leurs parents étaient algériens.

leurs ist Plural hinsichtlich der Besitzer und außerdem Plural hinsichtlich des Besessenen.]

Vgl im Englischen:

John has blue eyes, but his mother had them brown. (2a)

Nancy has blue eyes, but her father had them brown. (2b)

Das Possessivpronomen ist Singular (2a, b) und männlich (2a) bzw weiblich (2b) entsprechend dem Besitzer.


John and Nancy have blue eyes. But their mother had them brown. (2c)

John and Paul have the British citizenshzip. But their parents were Polish. (2d)

Das Possessivpronomen ist Plural entsprechend den Besitzern (2c, d).










Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?