Grammatik Sparen auf/für?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst beides verwenden.

Ich persönlich ziehe in vielen Fällen die Konstruktion mit "auf" vor, auch wenn einige behaupten, dass "für" hier mehr der Standardsprache entsprechen würde.

Wir sparen auf ein neues Auto. / Wir sparen auf ein Haus.

Hier ein Beispiel:

https://books.google.de/books?id=4HYDAwAAQBAJ&pg=PT330&lpg=PT330&dq=%22Wir+sparen+auf+ein+Haus.%22&source=bl&ots=89Sez2tyxz&sig=2HBpodwXzwMl6oOnCz_r-2oJ4nA&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwj9vZPj1fnTAhWFCSwKHfCQA3IQ6AEINjAF#v=onepage&q=%22Wir%20sparen%20auf%20ein%20Haus.%22&f=false

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
18.05.2017, 16:52

Es kann gut sein, dass "sparen auf" eher süddeutsch ist, aber die norddeutsche Verwendung muss ja nicht immer unbedingt die Deutungshoheit haben.
Ich nehme an, dass man es in Oesterreich auch so verwenden würde.

1

Laut duden.de kannst du "auf" oder "für" etwas sparen. Beides ist in Ordnung und beide Versionen haben die gleiche Bedeutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sparen für

sparen auf gibts nicht, das ist Umgangssprache

auf bedeutet obendrauf z.B auf dem Dach, auf der Straße - sparen kann man logischerweise nicht auf etwas sondern nur für etwas


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antikline
18.05.2017, 15:18

Danke

1
Kommentar von Tannibi
18.05.2017, 15:27

"auf bedeutet obendrauf z.B auf dem Dach, auf der Straße - sparen kann man logischerweise nicht auf etwas sondern nur für etwas"

Selbstverständlich kann man auf etwas sparen.
Ich empfehle duden.de

Und selbstverständlich hat "auf" nicht nur
räumliche Bedeutungen.

1

Mehr oder weniger umgangssprachlich ist beides korrekt: "Ich spare auf ein Auto" (südddeutsch?) oder "ich spare für ein Auto". Aber die Formulierung mit "für" ist m. E. hochsprachlich einwandfrei(er).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist das Selbe...

Ob man für ein Auto spart oder auf ein Auto hat die selbe Bedeutung.Auch die schwere deutsche Sprache lässt Möglichkeiten zu.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?