Grammatik so richtig (Singular/Plural)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nach einem Vorfall wie dem in Köln ...
Nach Vorfällen wie denen in Köln ...
(Nach Vorfällen wie dem in Köln ...)

Für den Dativ ist die Präposition nach zuständig.
Beim Vergleich bleibt die Beziehung Singular/Plural erhalten.
(Wenn es in Köln nur einen Vorfall gegeben hätte, wäre die Klammerversion ebenfalls in Ordnung.)
Der unbestimmte Artikel "ein" hat keinen Plural.
Ein eigenes Prädikat ist nicht da, daher kein Vergleichssatz als Nebensatz und daher auch kein Komma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz darauf an, ob du von "dem Vorfall" in Köln ausgehst, diese Sache also als einzelnes Geschehen betrachtest, oder ob du von "mehreren Vorfällen" ausgehst, also mehrere einzelne Geschehnisse annimmst. Je nachdem kann es heißen:

Nach Vorfällen wie dem in Köln... (Du sprichst also von verschiedenen anderen Vorfällen, die dem einen von Köln ähneln.)

Nach Vorfällen wie denen in Köln... (Du sprichst also von verschiedenen Vorfällen, die den Vorfällen von Köln ähneln.)

Du siehst also, ob du "dem" oder "denen" einsetzt, hängt davon ab, ob es in Köln ein oder mehrere Vorfälle waren; nicht davon, ob das "Vorfällen" vorher in der Mehrzahl oder Einzahl steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach (den) Vorfällen, wie denen in Köln, hat sich die politische...

den bezieht sich hier auf die Pluralform die Vorfälle.

denen beschreibt wieder die mehreren Vorfälle.

den ist allerdings nur für die vollkommene ausführliche Form dieses Satztes- somit in Referaten ect. nicht soo gerne gesehen.

Im Idealfall würde es also so passen: Nach Vorfällen, wie denen in Köln, hat sich die politische...

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von K123456789
30.06.2016, 12:12

Danke für die Erklärung. Also mit denen wird klar, dass ich von Vorfällen im Allgemeinen spreche, aber nur einen in Köln als Beispiel nehme?

0

"Nach Vorfällen, wie (zum Beispiel) denen in Köln, hat sich die politische ..."

Wenn man etwas durch ein Komma eingrenzen will, muss man das auch wirklich tun. Das bedeutet: Komma zur Einleitung und Komma zum Schluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Vorfällen, wie denen in Köln


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schokoellie
30.06.2016, 12:02

Genau so, ist es richtig!😃

0

wie denen in Köln ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von K123456789
30.06.2016, 12:10

Hmm, ich spreche ja von Vorfällen im Allgemeinen, aber nur einem Vorfall in Köln als Beispiel... also ist es dem?

0

Denen wenn du von mehreren Vorfällen redest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem oder denen, es geht beides

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueman66
30.06.2016, 12:05

Nein, da sie von mehreren Vorfällen redet

1

Was möchtest Du wissen?