Grammatik Präposition\ Konjunktion

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst einmal überwiegt die Präposition "zu", die vor dem Dativ steht.

"bis" fungiert als Präposition und als Konjunktion, letzteres hier aber nicht, weil es keinen Nebensatz einleitet. Daher bleibt es beim Dativ.


mit, nach, bei, seit, von, zu, aus
vor dem Dativ

Es ist hier eine Präposition.

Wie "bis" als Konjunktion konstruiert werden müsste, habe ich nur als Beispiel hinzugefügt.

Vielen Dank In deinem zweiten Kommentar hat das "bis" in den beiden Beispielen komplett andere Bedeutungen, deshalb war ich etwas verwirrt :)

0

Nochmal zur Klärung.

Präposition bis: eine Fahrt bis Hamburg
Konjunktion bis: Ich arbeite, bis es nicht mehr geht.

Sorry aber in der ersten Antwort klinkt es nach Präposition und in der zweiten nach Konjunktion .. was ist es den nun?

0

deutsche Sprache, schwere Sprache; etabliert wurde oder etabliert worden war?

Hallo, schreibe eine Arbeit und hab einen Hänger was die Grammatik bzw. richtige zeitliche Form angeht

wann schreibt man nochmal wurde und wann genau worden war ? Beispiel:

"Nachdem die sozioökonomische Krise des zweiten Weltkrieges überstanden worden war, begannen SozialforscherInnen erstmals wieder in den 80er Jahren, sich mit dem Thema Einwanderung zu beschäftigen.

Wieso worden war und nicht "nur" war oder wurde (habe den Satz aus einem Text)

Beispiel II (eigener Text)

Nachdem Deutschland die sozioökonomischen Krise des zweiten Weltkrieges bewältigt hatte und im Jahre 1961 das Bundessozialhilfegesetz etabliert wurde, wurden erst zu Beginn der 80er Jahre wieder Maßnahmen ergriffen.

muss hier auch worden war oder ist wurde richtig ?

Muss meine Grammatik echt nochmal auffrischen, danke im Voraus für die Anwort :)

...zur Frage

Konjunktion oder Präposition?

...zur Frage

Ist ob eine Präposition, Konjunktion oder ein Adverb?

Bitte Sagen ist wichtig

...zur Frage

Grammatik problem( es geht um präpositionen)

Ist "links von" eine Präposition? ich weiss dass "links" keine Präposition ist aber "von" schon. was ist dann jetzt "links von"? Vielen dank im Vorraus ;)

...zur Frage

Was passiert wenn man keine Versicherung hat?

Was passiert eigentlich, wenn man keine Versicherung hat, einen Unfall (mit Auto) baut und damit jemanden so schwer verletzt, dass er nicht mehr arbeiten kann. Zahle ich dem, den ich verletzt habe alles oder macht der Staat das?

...zur Frage

Welche Wortart ist "zu" in dem folgenden Satz: "Er bat mich, ihm zu helfen."?

"zu" kann meines WIssens nach eine Konjunktion, eine Präposition oder ein Adverb sein. Was trifft denn im oben genannten Beispielsatz zu? Adverb und Präposition machen meines Erachtens keinen Sinn, und Konjunktionen können nur am Satzanfang stehen, oder? Hmm....

Danke für hilfreiche Antworten!

Pgt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?