Grammatik im Lehramt?

4 Antworten

Und selbst wenn du nur in der Grundschule unterrichten würdest.... was machst du denn, wenn ein Schüler eine Interessensfrage stellt, die nur mit Wissen aus bestimmten Bereichen der Grammatik oder anderen Teilgebieten der Sprache zu beantworten ist? Als Lehrer musst du das überblicken können und dann auch noch die Frage so beantworten können, dass der Schüler es mit seinem Wissensstand nachvollziehen kann.

Ein gesunder und zu Teilen detaillierter Überblick über alle Gebiete seines Fachs ist also sehr wichtig für eine Lehrkraft.

Wenn solche Fragen schon von angehenden Deutschlehrern gestellt werden, kann ich mich von meiner Rente wohl endgültig verabschieden. Und auch auf Wiedersehen Bildungssystem, war schön, dich gekannt zu haben.

Natürlich musst du als Deutschlehrer alle Aspekte der Grammatik beherrschen, meine Güte! Klar, niemand ist perfekt und da darfst natürlich auch du als Lehrer mal irren oder dir in einer Sache nicht ganz sicher sein, das bleibt nicht aus, aber trotzdem musst du wenigstens im Studium alle Aspekte Mal kennengelernt und zumindest von ihnen gehört haben und wissen, wie du Unklarheiten beseitigen kannst.

Ohne Unschweife musst du aber vor allem folgende Grammatikregeln noch im Schlaf können:

Satzglieder

Wortarten

Die vier Fälle

Groß- und Kleinschreibung

Komasetzung

Silbentrennung

Aktivische und passivische Satzkonstruktionen

Zeitformen und Zeitenfolge

Konjunktivische und indikativische Satzkonstruktionen

Bildung des Imperativ

Relativsätze

Konjunktionalsätze

Also erstmal Danke für die Antwort. Und zu deinem "Wutausbruch" -> Ich befasse mich durch aus mit JEDEM Teil der Grammatik. Die Frage stellte ich aus reiner Neugier. Also schalt mal einen Gang zurück

0
@Cenk6060

Als Deutschlehrer sind auch Textverständnis und Interpretation wichtige Felder, die man beherrschen sollte. Wut war im obigen Teil nicht herauszulesen, der Sarkasmus ergab sich vielmehr aus Frust und schon fast einer Spur Verzweiflung, die ich bei der Beobachtung empfinde, wie inkompetent heutige Jugendliche hinsichtlich der Beherrschung ihrer eigenen Muttersprache sind. Statistisch gesehen können jetzt schon mehr als 30% der Viert- und Fünftklässler nicht mehr richtig lesen und schreiben.

Deine Frage nährte nun meinen Unmut ob dieser Beobachtung, und wenn ich da einen Gang zurückschalten würde, würde ich meine Prinzipien verraten: ich finde es ausgesprochen wichtig, Sprachen, vor allem seine Muttersprache und diese ganz besonders als Lehrer perfekt zu beherrschen.

Wenn du also fragst, wie weit du das als Lehrer drauf haben sollst, so ist die Antwort einfach: du musst es auf jeden Fall viel besser drauf haben als 99,99% aller anderen Bürger dieses Landes.

1

Die gesamte (!) Grammatik - wenigstens einer in der Klasse sollte sie beherrschen, wenn nicht der Deutschlehrer, wer dann?

Verbeamtung lehrer?

Wenn ich In Bayern auf lehramt studiere und dort für 3 Jahre arbeite und dann nach berlin wieder umziehe bin ich trotzdem verbeamtet? In bayern werde lehrer verbeamtet deshalb

...zur Frage

auf Lehramt studieren und kein Lehrer werden?

Hallo, meine Frage ist eigentlich recht simpel. Wenn man Lehramt (gymnasialorientiert) studiert kann man danach mit seinen Fächern auch andere Berufe oder Abschlüsse anstreben? Beispielsweise wenn man Politik und Deutsch auf Lehramt studiert gibt es dann auch andere Möglichkeiten außer Lehrer zu werden?

...zur Frage

Kann ein Lehrer der Lehramt an Haupt/Real und Gesamtschulen (also SEK 1) studiert hat in NRW an einem Gymnasium die SEK 1 unterrichten und verbeamtet werden?

wollte mal Fragen, da somit mehr Schulen bei denen ich mich bewerben kann in Frage kommen.

...zur Frage

Lehramt Realschule?

Hey👑 Wenn ich Lehramt für Realschule studiere, was kann ich neben Französisch noch studieren? Welche Möglichkeiten gibt es nicht oder sind zu komisch? Und wie lange dauert es, bis man ein "richtiger" Lehrer ist?

...zur Frage

Hat er Lehramt studiert?

undzwar habe ich jemanden kennen gelernt. er gibt Nachhilfe also er ist Nachhilfe Lehrer. Er unterrichtet Schüler aus allen Jahrgängen von 6. Klasse an in Physik und/oder Mathematik.

Meine Frage ist was er studiert hat?? Lehramt? Ist das der Studiengang wie bei einem normalen Lehrer oder ist es ein anderer?

Helf mir es interessiert mich wirklich so sehr weil ich so was machen will wie er :)

...zur Frage

Welche Chancen habe ich als Lehrer mit Geschichte/Philosophie?

Ich studiere im Moment Geschichte und Philo auf Lehramt. Wie sehen da die Berufschancen aus? Und wäre Geschichte und Sport eine bessere Kombination?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?