Grammatik englisch: ich verstehe since und for nicht gibt es i-ein merksatz oder so?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

for und since heißen im Deutschen beide seit.

  • for steht für einen Zeitraum / eine Zeitdauer

= seit, (im Sinne von: lang, für, was eine Zeit lang / für die Dauer von passiert)

Beispiele:

Ann has painted the ceiling for 3 hours.

= Ann streicht seit 3 Stunden die Decke.

(Zeitraum)

for a week/month/year seit einer/em/em Woche/Monat/Jahr), for ages (seit einer Ewigkeit), for a long time (seit langer Zeit)

dagegen

  • since steht für Zeitpunkt

= seit, (im Sinne von: was ab (seit) einem bestimmten Zeitpunkt (Datum, Tag, etc.) passiert)

Beispiele:

Ann has painted the ceiling since 10 o'clock.

= Ann streicht seit 10 Uhr die Decke.

(Zeitpunkt)

since three o’clock = seit 3 Uhr, since Monday = seit Montag, since May = seit Mai, since summer 2001 = seit Sommer 2001, since last year = seit letztem Jahr, since Christmas = seit Weihnachten, since my youth = seit meiner Jugend

Die Grammatik und Übungen dazu findest du auch im Internet, u.a. bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

:-) AstridDerPu

PS: Eselsbrücke: Zeitpunkt, wie der i-Punkt bei since - Zeitraum, wie r bei for

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von akesipalisa
30.03.2017, 10:19

"Ann has painted the ceiling for 3 hours.

= Ann streicht seit 3 Stunden die Decke."

Ich würde die Verlaufsform bevorzugen: "Ann has been painting the ceiling for 3 hours" und am Schluss noch "now" anfügen", so dass der Sinn des deutschen Satzes im Englischen deutlicher wird (3 Stunden streicht sie schon und ist wohl immer noch nicht fertig).

Sollte sie schon fertig sein, ist das present perfect richtig, aber auf deutsch sollte es heißen: "Ann hat 3 Stunden für das Streichen der Decke gebraucht", egal wann das war (vorhin, gestern, im letzten Urlaub o.ä.).

0

for wird bei Zeitspannen verwendet, wie z. B. a few years, a while.

since steht bei Zeitpunkten, wie z. B. 12 o' clock, Tuesday, last week.

Schade, habe grade gesehen, dass ich zu spät dran bin. Aber die anderen konnten dir auch weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versuche es dir zu erklären:

FOR beschreibt einen Zeitraum. SINCE beschreibt ein Datum.

Beispiel:

I`ve been playing Tennis FOR 5 years. --> Ich spiele seid 5 Jahren Tennis.

I've been playing Tennis since I was six. --> Ich spiele Tennis seit ich 6 bin.

Das FOR beschreibt eine Zeitspanne, also einen ZEITRAUM. Das SINCE benutzt man, wenn man seit einem BESTIMMTEN ZEITPUNKT etwas macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

total einfach: since, der zeitpunkt, hat einen i-punkt, for spricht man mehr als foooor, als spanne der zeit eben, aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Total simple Sache: Since bei Zeitpunkten (Wednesday, 1980, last week,...) for bei Zeiträumen (3years, 2 months, 8 weeks...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a) We have been reading this question since 2005. (since = seit" :Zeitpunkt)

b) We have been reading this question for seven years now. (for = "seit": Zeitraum).

Oben rechts im Feld "Rat suchen in über..." findest Du gefühlt 425 000 Fragen zum selben Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Since:

Zeitpunkte. "Es regnet seit Dienstag", seit letzter Woche, seit 1986....."

For:

Zeiträume: "seit 2 Tagen, seit 5 Jahren, seit einer Woche"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merke dir einfach das deutsche Wörtchen "lang":

wenn du die Zeitangabe, die nach "seit" (since oder for) steht, mit "lang" verlängern kannst, nimmst du "for".

z.B. seit drei Tagen = drei Tage LANG <<< also "for":

seit gestern = gestern lang? nee, also "since"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?