Grammatik Deutsche Sprache Hilfe!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde das Wort "Grundverständnis" nicht benutzen. Ich habe Verständnis für jemanden oder ein bestimmtes Handeln.

Vermutlich meinst du eher "Grundkenntnis" bzw. "Grundkenntnisse"?! Also: Ich verfüge über Grundkenntnisse in medizinischen Sachverhalten / Ich besitze Grundkenntnisse in...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anicaeins
07.12.2013, 09:43

Das wurde ich auch sagen :)

0

Ich würde Verständnis von sagen, weil hierbei nicht gemeint ist, dass man z.B. Verständnis dafür hat, dass jemand etwas getanhat, sondern gute Kenntnisse von etwas hat. Aber ich würde auch nicht Grundverständnis schreiben sondern Grundkenntnisse. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für, klare Sache ;) --> Verständnis hat man für etwas, nicht von etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obwohl "FÜR" sprachlich sicher die bessere Alternative ist, gibts eine weitere annehmbare:

Grundverständnis der medizinischen Sachverhalte oder medizinischer Sachverhalte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FÜR!!! bzw. wie heißt der ganze satz? kann auch sein dass es im zusammenhang "von" heißt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeaR71
06.12.2013, 14:11

Der Satz heißt -

Ich verfüge über Grundverständnis für/von medizische(n) Sachverhalte(n).

0

Was möchtest Du wissen?