Grammatik Affen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstens werden Singularformen recht oft stellvertretend für ganze Gattungen verwendet, also z.B. "der Mensch" für "die Menschheit". Das ist korrektes Deutsch.

Zweitens sind viele Verschmelzungen von Präposition plus Artikel sogar obligatorisch ("müssen vollzogen werden"). Siehe hier: http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/Wort/Artikel/Prep-Art/Gebrauch.html#Anchor-Verschmelzung-21683

RICHTIG vom Regen in die Traufe
FALSCH von dem Regen in die Traufe

RICHTIG ans Werk gehen
FALSCH an das Werk gehen

So auch hier:

RICHTIG vom Affen zum Menschen
FALSCH von dem Affen zu dem Menschen

Man kann die Singularform für die Gesamtheit verwenden: Der Mensch ist ein politi­sches Tier. Hier steht das Wort Mensch nicht für einen bestimmten, oder einen un­bekann­ten Menschen, sondern für alle Menschen.

In Deinem Beispiel Vom Affen zum Menschen ist das ebenso gemeint — irgendwann waren alle Menschen Affen, und später waren sie alle Menschen, und genau diese Ver­änderung ist das Thema des Satzes.

Woher ich das weiß:Hobby – Angelesenes Wissen über Sprach­geschich­te und Grammatik

Es wird hier sowohl beim Affen als auch beim Menschen der Singular verwendet, weil nicht ein bestimmter Affe oder Mensch, sondern _irgendeiner_ als Beispiel für die ganze Art gemeint ist ("generischer Begriff").

Siehe auch Sätze wie

Der Mensch stammt nicht vom Affen ab.

Was möchtest Du wissen?