Grammatik- wie nennt man diese satzart?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist ein Komiker.

Abgesehen davon, dass etwas der Unterhaltung dient: Das ist kein Nebensatz, weil dazu eine Konjunktion fehlt und der finite Teil des Verbs nicht am Ende steht - das wir hier gar nicht sehen. Offenbar ist das ein einfacher Vergleichssatz und der Schluss eben ein Vergleich. ("Hans ist nicht so unterhaltsam wie Klaus.") Darüber hinaus kann man keine Aussage über die Anwendung von Kommaregeln in deinem "Beispiel" machen. Kommaregeln beziehen sich auf deie Strukturierung von Satzelementen im Satz. Dazu braucht man schon einen vollständigen Satz. ;-)

"Das Buch kann nicht so geistlos der Unterhaltung dienen wie der Film."

"In Wirklichkeit kann Rhabarberessen kaum der Unterhaltung dienen, wie der Film einem weismachen will."

"Das Buch will nicht so sehr der Unterhaltung dienen wie, der Film auf seiner Grundlage sei nur ein Beispiel, andere Medien des Projekts."

"Das Buch will dem Vergessen, geboren aus dem reflexionslosen Willen zur Unterhaltung, dienen wie der Film."

Du musst also schon den ganzen Satz eingeben. ;-)

Die Beispielsätze nur, um klarzustellen, dass deine Passage aus sehr verschiedenen Sätzen mit sehr verschiedener Kommasetzung stammen kann. ;-) Niemand kann deine Frage korrekt beantworten, ohne den ganzen Satz zu kennen.

0
@Thelema

Ja, im Nachhinein war es nicht so schlau, nur den halben Satz aufzuschreiben. Zu dem "Es dient der Unterhaltung": Meine Deutschlehrerin hat es zumindest nicht korrigiert, entweder hat sie das übersehen, oder es geht sogar beides? Ist aber auch nicht so wichtig.

Ich habe tatsächlich nach einem "Vergleich" gefragt, weil ich (warum auch immer) dachte, dafür gäbe es einen anderen Begriff.

0

Nebensätze stehen immer das konjugierte Verb am Ende

Du meinst: "In Nebensätzen steht immer das konjugierte Verb am Ende"?

0

Ja weißt du, was konjugierte Verb ist

0

Das konjugierte Verb steht am Ende (in dem Fall dienen), nur ist noch ein Beispiel genannt. Wahrscheinlich ist es etwas verwirrend, dass ich nicht den ganzen Satz aufgeschrieben habe.

0

Beispiel: Das konjugierter Verb steht immer in den Hauptsatz am Anfang neben den satzanfänge. Und bei Nebensätzen stehen das konjugierter Verb am Ende. Und wenn du den falschen Sätze schreibst, liest dir doch mal paar Bücher. Hatte auch schon mal grammatikprobleme erhalten und ich würde von allen belästigt, wegen den komischen Satz.

0

Was möchtest Du wissen?