Grammatik - Satz formulieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nur wenn du das, woran man es sehen kann, auch plausibel machst, kannst du so formulieren. Woran kann man denn so ein Thema sehen?

Wenn du es dann (unabhängig von seiner Sichtbarkeit) schreiben willst, dann besser so (Komma und substantiviertes Verb):

"Wie ihr hier sehen könnt, geht es um das Thema Lernen."

Anführungsstriche oder Kursivschreibung wäre nicht unbedingt nötig, macht sich aber besser. Das wäre dann aber auch bei den Themen "Autos" oder "Versicherungen" zu empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wir befassen uns heute mit dem Thema "lernen"". Ich finde deine Version allerdings gar nicht übel, es drückt das aus, was auszudrücken ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich weiß nicht genau, was dir an dem Satz nicht gefällt, aber du  könntest auch schreiben:

Heute geht es um das Thema "Lernen"

oder

Hier geht es heute ums Lernen

oder

Heute beschäftigen wir uns mit dem Thema Lernen

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst hinter "könnt" ein Komma setzen. Es trennt Neben- und Hauptsatz (in der Reihenfolge). "lernen" gehört in Anführungszeichen. Der Satz ist deutlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein [fakultatives...] Komma nach "könnt" setzt, finde ich deinen Satz bereits in Ordnung.

Eine weitere Möglichkeit:
"Wie hier ersichtlich, ist das Thema "lernen" Gegenstand meines Vortrags."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?