Graka aufrüsten-?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hatte damals an meinem Sockel 775'er Mainboard (PCIe 1.1) auch eine PCIe 2.0 Grafikkarte drauf. PCIe ist von den Versionen her abwärtskompatibel. Das einzige, was sein KÖNNTE ist, dass die Grafikkarte nicht ihre volle Leistung entfalten kann. Jedoch nutzen aktuelle Grafikkarten PCIe 3.0 x16 noch kaum (bzw. gar nicht) aus, was den Datentransfer über den PCIe-Bus angeht. Jedenfalls nicht die GTX970.


Schau Dir hierzu einfach mal diesen Link an ;) https://www.computerbase.de/2013-01/bericht-pcie-3.0-vs-pcie-2.0/2/





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janinator435
07.09.2016, 10:45

Danke :)
Hab auch ein 775er Mb :D

0
Kommentar von Janinator435
07.09.2016, 10:51

450 watt netzteil und einen intel 2quad q8300. (4x2,5ghz :)

0
Kommentar von Janinator435
07.09.2016, 10:52

Ja ich bin mir sicher steht so auf dem Mainboard neben dem Slot drauf und die Graka die drinnen is hat auch Pci e 2

1

Ich bezweifel, dass dein Prozessor mit einer gtx 970 mithalten könnte.

Der PCI-E x16 2.0 Slot bremst eine gtx 970 lange nicht aus, von dem Punkt aus gesehen gibts keinerlei Probleme.

Reicht denn dein Netzteil überhaupt aus?

Welchen Prozessor hast du? Die Platform ist schließlich uralt.

Und Achja, ich würde dir eher zur RX 470 oder RX 480 raten, als zur gtx 970.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janinator435
07.09.2016, 11:01

450Watt, Intel Core 2 Quad Q8300 (4x2,5Ghz)

0
Kommentar von Janinator435
07.09.2016, 11:06

Stromstecker passen und des Netzteil isn BeQuiet aber doch allerding paar jährchen alt

0

Nein, das ist sehr alte Technologie (zum Gamen).

Gönn dir mal wieder ein neues System. Moderne Grafikkarten brauchen eigentlich alle PCI 3.0.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janinator435
07.09.2016, 10:34

Ja aber im internet stand pci e 3.0 grakas gehen auch auf pci e 2.0 mainboards

1

[+++ durch Support editiert +++]
Du kannst ohne Probleme deine Gtx 970 auf PCIE2.0 stecken PCIe1.0 würde sogar auch gehen. Frage ist nur, ob deine CPU im verhältnis auch gut ist. Sonst ist Botllenecking an der Reihe.
LG ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HardwareProf
07.09.2016, 10:43

Performanceverlust: maximal 2-3 %

0
Kommentar von Janinator435
07.09.2016, 10:43

Quad core 2,5 ghz. Reicht das? :)

0
Kommentar von HardwareProf
07.09.2016, 10:44

von AMD oder Intel?

0
Kommentar von HardwareProf
07.09.2016, 10:48

Dann sollte es reichen....Du kannst ja in Zukunft mal überlegen, ob du mal ein bisschen Geld in eine neue CPU und DDR4 RAM investieren möchtest, um das Maximum aus deiner Grafikkarte rauszuholen. Üprigens solltest du dir nochmal die Gtx 1060 anschauen, als Vergleich :)

0
Kommentar von Janinator435
07.09.2016, 10:54

Ja hab schon überlegt die 1060 zu nehmen. Habe aber keinen direkt vergleich gefunden zwischen der Gtx 970 4gb und der gtx 1060 3gb. Kannst du sagen welche besser ist?

0
Kommentar von WassermeloneNr8
07.09.2016, 11:24

Er meinte bestimmt die 6GB Version

0
Kommentar von HardwareProf
07.09.2016, 23:07

Das kommt auf dein Budget an.... geh mal in deinen Browser und öffne zweimal Mindfactory.de.....Dann suchat du einmal einr gtx 970 und eine Gtx 1060 die ungefähr gleichviel kosten. Am besten vergleichst du die gtx 970 mit "4 gb" und die gtx 1060 mit 6 gb. Und dann wirst du feststellen, dass beispielsweise die Gtx 1060 von Gainward mit über 1500 MHz Hpu Takt und 2000 MHz grafikspeicher sowie einer 192 MHz speicheranbindung viel schneller ist. nehm aufjedenfall die gtx 1060 :) LG

0

Ja es geht nur wirst du ein paar performence einbußen auf dich nehmen müssen aber nichts was dich umbringt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss mich korrigieren scheint doch möglich zu sein! Ob man das will ist eine andere Frage. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?