Grafiktablett für Anfänger im Preissegment 40€-120€?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich selbst hatte zum Anfang eines von Medion, für 60€. Nach nicht mal einem Jahr war aber die Spitze total abgenutzt, außerdem nervt der Batterie wechsel und die Reaktion des Tabs war totaler Mist. Es war ungenau und man konnte nichts einstellen. Vor einem halben Jahr habe ich dann das Wacom Intuos Pen M für 100€ bei Mediamarkt bekommen, und bin vollstens zufrieden. Es passt ein normales micro USB kabel daran und ist mit einem wlan kit erweiterbar. Der stift arbeitet ohne batterie und es ist sehr genau. Dazu kann man auch mit finger arbeiten, wenn man es darauf einstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.ebay.de/itm/Wacom-Intuos-Draw-Pen-Small-Grafiktablett-weis-CTL-490DW-S-/281868003279?hash=item41a0a467cf:g:NuUAAOSwAKxWVyII

Hier das ist, meiner Meinung nach, dass Beste für Einsteiger ^^

Ich hatte es auch und es ist für den Preis eigentlich ganz gut und ich habe es sogar immer noch (naja die größere Version davon. Ich habe dir jetzt den Link für die Small version gegeben weil die nicht so teuer ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Flattermatz 13.04.2016, 22:32

In der Beschreibung wir unter dem Punkt Paketinhalt folgendes gelistet: Anleitung und Code für den Software-Download (Registrierung erforderlich).
Welche Software ist gemeint? ArtRage? Manga Studio Debut?

0
Nikita1839 13.04.2016, 22:44

Meist ist dort ArtRage dabei (so bei mir)

0

Bitte direkt ein großes kaufen für mehr Geld! Die kleinen sind zwar nett aber wirklich zu klein zum Arbeiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?