Grafiktablett?

3 Antworten

Schau mal hier: https://www.pearl.de/a-SA5337-2210.shtml

Das ist ein unschlagbares Angebot mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Mein Vater hat das auch. Es läuft auch unter Windows 11 problemlos.

Meine kleine Cousine hat das

Zeitlich begrenztes Angebot: XP-PEN Deco 03 kabelloses Grafiktablett 10x5,62 Zoll Wireless zeichentablett mit 8192 Druckstufen batterielosem Stift zum Malen/Bildbearbeitung https://amzn.eu/d/j25TDl3

Letztes Jahr bekommen und ist überaus glücklich, ob sowas für dich was wäre weiß ich nicht jenachdem was du zeichnen möchtest leider kenne ich mich auch nicht ganz so gut aus damit aber es hatte damals gute Bewertungen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 42 - Die Antwort auf fast alles

Kommt ganz darauf an.

Es gibt Grafiktablets ohne Display, welche es auch für unter 100€ gibt.

Welche mir eigenem Display sind meist teuer; beide Varianten benötigen eine Verbindung zu einem Computer, wobei es auch Tablets gibt, die keinen PC benötigen.

Marken, die ich empfehlen kann, sind Wacom, Gaomon und Huion.

Allerdings gibt es, wie gesagt, kaum Grafiktablets mit eigenem Display für unter 100€.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich zeichne seit vielen Jahren

Was möchtest Du wissen?