am RAM liegt es nicht, mehr als genügend für highend titel, wobei Blackops3 kein HighEnd Spiel ist.

Es liegt eindeutig an der CPU, und ein wenig die Grafikkarte. Wenn das Spiel laggt - schraubt man die Grafik runter, bis es geht.

AMD Quadcore CPUs sind nicht zum Spielen geeignet. Dahingegen hat Intel die Nase vorne. Ich schätze du hast die FX 4170, oder vergleichbar.

Die Grafikkarte ist ebenso nicht okay. Ich weiß nicht direkt ob es sich lohnt dein PC aufzurüsten, eine Intel CPU würde allein schon dein System enorm verbessern

Dein PC (Grafikkarte)ist höchstwahrscheinlich überfordert mit dem Spiel. Kauf dir zumindest eine dedizierte Grafikkarte im EInstiegsgaming-bereich. 

Ich schätze du benutzt den AMD A8 oder 10 als CPU, oder?

Eine Grafikkarte für das Spiel kostet mindestens 80-90 EUR plus (abhängig von der Grafikqualität, die du erwartest).

Beachten muss du:

-reicht dein Netzteil aus

-ist eine PCIe x16 Steckplatz auf dem Board (normalerweise hat das jedes moderne Board einen)

-passt die Karte von den Maße her

-bremst die CPU die Karte nit in der Leistung (man müsste das Modell kennen)

0
@mistergl

Wenn du knapp bei Kasse bist, aber etwas Leistung haben willst, lohnt evtl ein Gebrauchtkauf. zB eine GTX 660 (ti) oder AMD HD 77xx oder 78xx.

0

Vielen Dank erstmal,wenn ich wieder zuhause bin schaue ich nach der Tybbezeichnung

0

Hallo nochmal,
der Prozessor ist ein AMD A8 6500 mit einem 400 W ATX Netzteil und hätte eine Radeon HD 6950 bei eBay für 60€ gesehen . Vom Platz im Gehäuse müsste es gehen. Wäre die empfehlenswert ?

0

Das Mainboard ist übrigens ein Biostar A88M

0

Die Karte liegt etwas über den minimalen Anforderungen. Genau wie die Cpu. Ich schätze du wirst das Spiel in den eher niedrigen Detailstufen spielen können. Oder etwas höher, dann aber kein FHD.

0

Super ! Vielen Dank und ein schönes Wochenende!

0

Bin eigentlich Mac User zocke Xbox und Ps4 und kenne mich kaum mit Gamer PCs aus,der PC ist von meinem Sohn und jüngst gekauft worden und war als Gaming PC angeboten . Aber AMD stimmt. Kann ich nicht einfach RAM verdoppeln?

Ne das bringt nichts. 8GB sind ausreichend. Du brauchst für dieses Spiele eine vernünftige Grafikkarte. Bei dir wird nur die interne des Prozessors genutzt. 

Edit: Bist wohl auf ein Werbeslogan eines Webshops reingefallen. Das Teil ist so kein GamerPC, sry.

0

Kann ich dann einfach eine einbauen oder muss die OnBoard . Und welche ist für einen schmalen Geldbeutel empfehlenswert?

0

Muss die OnBoard raus?

0
@bavariandad

Nein. Du brauchst in erster Lienie nur einen PCIe x16 Steckplatz auf dem Mainboard. Der ist idR vorhanden.

Siehe meine Antwort.

0

Genau muss ich nachsehen, aber 4,1 Quad Core

0

Was möchtest Du wissen?