Grafikkartenvergleich - Lohnt es sich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lohnt sich nicht. Vor allem wie unten geschrieben keine AMD Grafikkarten, die sind grösster Müll. Mit dieser GeForce bist du sehr gut unterwegs, auch wenn es bessere gibt. 2GB Grafikspeicher reicht auch noch für die Neusten Spiele, auch wenn du die dann nicht auf Ultra zocken kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LuftArts 22.10.2014, 15:57

Unten wurde ZU AMD Karten geraten. Außerdem ist deine Begründung dagegen auch sehr schön und sehr ausführlich.

0
ElHurikan 22.10.2014, 16:32
@LuftArts

Also: Aus meiner ERfahrung, hat sich ergeben, das die Grafikkarten trotz guter Daten/Lüfter schnell Überhitzen. Mein Problem damals war das meine AMD nach 2-30 Minuten abgestürzt ist.

0

Einer von den den gutsten hier hat die ja schon geschrieben, dass du evtl. ein wenig vorausdenken solltest. Das sehe ich genauso.

Es gibt durchaus Games die sehr geil sind und nicht für Konsole produziert werden. In diesem Fall hättest du irgendwann das Problem, dass du ein Spiel Unbedingt haben willst, aber deine Grafikkarte es nur auf schlechten bis mittleren Einstellungen wiedergeben kann. und dann ärgert man sich schonmal. ich würde an deiner stelle sogar zu einer AMD R9 280X OC greifen in diesem Fall zu der Black Edition von XFX http://www.mindfactory.de/product_info.php/3072MB-XFX-Radeon-R9-280X-Black-Edition-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_957152.html

Und falls du mit Grafikprogrammen arbeiten möchtest also Photoshop und so?! Diese Programme können zum schnelleren Arbeiten auf die GPU zugreifen und arbeiten dadurch sehr viel schneller.

LG Dilan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Du dir einen neuen PC kaufst, sollte der schon was können. Immerhin willst du nicht in 6-7 Monaten wieder alles aufrüsten, oder?

Ich denke, wenn man zukunftsorientiert investiert, sollte man zu guten Komponenten greifen, die auch nach 1-2 Jahren noch neue Spiele schaffen.

Umschauen und vergleichen lohnt sich meiner Meinung nach. Bei Grafikkarten würde ich außerdem zu AMD greifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Geigenlied 21.10.2014, 22:59

der pc soll in erster linie nicht als gaming pc genutzt werden sondern eher als multimedia pc. sprich filme, fotos, internet, musik und gelegentlich office anwendungen. das spielen wird vielleicht einmal die woche für 2-3 stunden stattfinden. dennoch möchte ich da eine ordentliche grafik/leistung erzielen.

0

Wenn du nur Spiele wie BF3 und Sims 3 spielen wirst, dann lohnt es sich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müsste für diese Zwecke eigentlich reichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Grafikkarte wäre das dann? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Geigenlied 21.10.2014, 22:55

also beispielsweise die Radeon R9 280. Die Soll 50 Euro mehr kosten aber angeblich deutlich stärker sein. Aber lohnt es sich für meine Zwecke?

0
knollr 21.10.2014, 23:33

Nein lohnt sich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?