Grafikkartentreiber deinstallieren ( AMD)

3 Antworten

da du bei einer firma bleibst ist es nicht zwingend notwendig den alten treiber zu deinstallieren, den neuen rauf, der löscht dateien und registry einträge selber

ich würde eine neuinstallation des betriebssystemn sorziehen. bei treiber-deinstallation bleiben oft reste übrig, die den neuen treiber stören können.
an sonsten unter "programme und funktionen"
geht aber auch über den geräte-manager

ist nicht böse gemeint, aber ziehst du nach jeder de-installation dein system neu auf??? hast du sicher viel zeit.

systemsteuerung öffnen "programme features" (bei win xp "software") anklicken. den ati file suchen und doppel klicken.

das je nachdem wie sauber der treiber programmiert ist, schonmal reste in der registry bleiben können stimmt... aber dafür sollt man auch "tune-up utilities" oder vergleichbares haben. sonst müllt sich windows eh nach und nach zu

0
@MrVolt

ziehst du nach jeder de-installation dein system neu auf

ne, aber immer wenn ich nennenswerte hardware und somit treiber ändere.
und 1x pro jahr sowieso!

aber dafür sollt man auch "tune-up utilities" oder vergleichbares haben.

nein, sollte man nicht. tune-up kann gerne mal was kaputt machen und andere programme auch.
in der registry sollte man entweder selbst aufräumen (was lange dauert) oder nur windows selbst rumpfuschen lassen.
ne neuinstallation dauert nicht lange. 10 min daten sichern, 20 min. installieren, 1std. treiber + tools, 1std spiele, fertig. das dauert höchstens nen knappen nachmittag und während dessen guckt man tv und trinkt tee :)

0

Win7:

In die Suche unten Links - Gerätemanager - Grafikkarte - Dort findest du die alten Treiber - Doppelklick auf die, die du Deinstallieren willst

Auf den Reiter Treiber und dann auf Deinstallieren. Hoffe ich konnte Helfen :)

würde ich auch so machen.

0

Was möchtest Du wissen?