Grafikkartenempfehlung Nvidia

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Modell ganz klar: Die GTX 670. Welche bleibt dir überlassen, die Version von ASUS (tinyurl.com/c85ry3l) ist im Normalfall am Besten gekühlt und bietet dir so auch über längere Zeit angenehme Performance. Solltest du die aktuell ca. 15€ über deinem Budget nicht verschmerzen können, kann ich dir noch zur Gigabyte Version der GTX 670 raten, deren Kühlung ist ebenfalls ziemlich gut (tinyurl.com/dy358sj). Nimm keinesfalls eine NVidia Karte der älteren Baureihe 500, diese sind generell im Vergleich zur 600er Serie nicht so gut, da der Stromverbrauch höher ist, und die Leistung dabei meist noch geringer. AMD Karten würde ich bei deinem Budget gar nicht mehr empfehlen, denke die sind eher für kleinere Budgets geeignet, es sei denn du willst das ausdrücklich, wovon ich hier jetzt aber nichts lesen konnte.

lol es gibt schon sehr gute Grafikkarten für 150€. Was du für eine Grafikkarte von 300€-350€ willst , das ist ja schon ein Monster ;D Hier für 140-150€ ; GeForce GTX 650 Ti die neueste von Nvidia und laut nvidia höchste Leistung wenns um Gaming geht ;D

es soll schon ein monster sein :P

0

GeForce GTX 670 von Palit:

http://www.amazon.de/Palit-NVIDIA-Jetstream-Grafikkarte-Speicher/dp/B0082A60ZE/ref=sr11?ie=UTF8&qid=1351703823&sr=8-1

Ist die Günstigste GTX 670 und der Hersteller soll sogar ganz gut sein. Normalerweise würde ich auf Gigabyte oder Asus zurückgreifen, da die die GraKas ziemlich gut overclocken, diese kosten dann aber auch gleich schon um die 400€.

Sorry...Fire 95 hat schon eine Besssere für nur 360€ gefunden...nimm lieber die :D

0

Wenn es denn Nvidia sein soll, dann würde ich in Richtung GTX 660 TI oder GTX 670 tendieren.

mhm die gtx 570 würd ich nicht mehr nehmen, stattdessen die neue Kepler-Architektur: GTX 660 Ti ist ziemlich gut ! Die toppt die 570 und ist sogar etwas sparsamer

habe eben bei media die 570 Gtx twinfrozr ii gesehen für 280€ glaube ich (?) oder 230€ weiß nicht mehr genau, soll diese nicht gut sein?

0
@Ruffy1337

generell würde ich die neueste Generation nehmen, denn die ältere (5te) Generation hat nicht die neuen Features, die die neuesten Karten mitbringen. LautTtests liegt die 660Ti leistungstechnisch sogar etwas über der GTX 580 ! Und der Unterschied beim Stromverbrauch im Vergleich zur 570 ist enorm (niedrig)

0
@wildschweinsau

Ich kannte mal alles von nvidia auswendig, seitdem ich einen neuen Pc habe, habe ich mich damit nicht mehr beschäftigt.. xD Also ist die 600er Serie die neuste von nvidia? Und was heißt dieses "Ti"eig.? Das haben ja nicht alle Grakas..

0
@Ruffy1337

Ti steht glaub ich für "Titanium" wenn ich mich nicht irre (steht für die leistungsstärksten Modelle). Die Karten ohne diesen Zusatz sind viel schwächer.

0
@wildschweinsau

Die 660 Ti hat einen doppelten Kühler oder? Welche genau ist denn empfehlenswert? es gibt ja paar verschiedene..

0
@Ruffy1337

http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/23661-test-sieben-geforce-gtx-660-ti-karten-auf-einen-streich.html :D

Unser klarer Sieger ist aber die KFA² GeForce GTX 660 Ti EX OC. Sie zählt nicht nur zu den leisesten Grafikkarten, die es aktuell im Handel zu kaufen gibt, sondern bleibt obendrauf auch noch angenehm kühl - das Kühlsystem leistet beste Dienste. Obendrauf gibt es ein gutes Overclocking-Potential. Einziger Wermutstropfen: Mit 320 Euro ist sie die teuerste GeForce GTX 660 Ti des Testfeldes.

0

Was möchtest Du wissen?