Grafikkarten-Temperatur - wie hoch darf die sein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also deine dürfte im normal betrieb mit normal geschwindigkeit beim Lüfter maximal 80Grad haben.. Darüber sollte der Lüfter dann aber schneller drehen da sie sich sonst überhitzen könnte. Kontrolliere einfach mal mit dem Programm SpeedFan da kann ich bei meiner Grafikkarte sogar die geschwindigkeit ändern. http://www.chip.de/downloads/SpeedFan_13004208.html

also meine ati hd 5800er läuft immer so auf 90 grad... hab aber auch 2 monitor dran (1nen full hd 1nen 1024x768 nebenherlaufen) auf dem nebenher hab ich mir sone minianwendung von: http://blog.orbmu2k.de/sidebar-gadgets/gpu-observer-sidebar-gadget geholt. funktioniert einwandfrei ;) PS: jetzt läuft sie 2 min nach dem zocken (90 grad) auf 71^^ tendenz abnehmend ;)

blackdog12 08.09.2011, 20:49

Habe das GPU Observer – Sidebar Gadget herruntergeladen, aber bei mir steht immer not found, was nun ?

Liegt das vielleicht daran ich CCC nicht drauf habe ?

0
informatikman 08.09.2011, 20:54
@blackdog12

kann sein ich hab ja keine ahnung wie die temp da ausgewertet wird. also bei mir hat´s sofort geklappt. villeicht is der grafiktreiber zu alt oder die grafikkarte selber ich hab keine ahnung ich kenn mich mit dem programm auch nicht aus.

0

Im leerlauf kommt drauf an, was für eine, meine gtx 460 hat im leerlauf eine Temperatur von 37°C. Wenn sie unter last ist, würde sagen unter 90°C. Beser ist es im dauerhaften betrieb 80°C oder weniger. Temperatur kannst du z.B. mit speedfan auslesen(auch von cpu und festplatte) oder dem msi afterburner. Da stehen dann alle informationen, wieviel Grad, welche lüftergeschwindigkeit, wie viel schneller die noch geht.., wieviel auslastung die Gpu hat, die Taktfrequenz, wieviel speicher verbraucht wird(von der Grafikkarte). Ist halt auch ein Programm zum übertakten, musst du aber natürlich nicht machen, kenne aber sonst kein anderes programm, das temperatur und lüfter.... so gut anzeigt wie der msi afterburner. (geht auch ohne msi karten, auch von amd)

für lange lebensdauer max. bis 80°, ausgelegt sind sie eigentlich bis 100°trotzdem nicht gut, während 120° über nen längeren Zeitraum Tod bedeutet.

verbrannter 09.07.2011, 09:47

120°C bedeutet auch schon über eine kürzere Zeitdauer meist schäden bis hin zum Hitzetod.

0

Ist je nach Modell und Kühlung verschieden.Aber keine Angst, wenns ihr zu heiss wird schaltet sie eh ab, bevor sie die grätsche macht :-)

59 grad ist perfect... meine läuft immer auf hardcore touren obwohl ich kein einziges programm offen hab :P

Meine ist bei normalen betrieb ca.40° warm und beim zocken kann sie auch mal 60° erreichen.

kommt auf die karte an. wie hoch ist denn deine?

blackdog12 09.07.2011, 02:31

Also meine Grafikkate ist die ATI Radeon HD 4800 und sie liegt immer so bei 59 Grad wenn sie nicht hart arbeitet

0

Was möchtest Du wissen?