Grafikkarten Probleme beim ASUS X7BJ

1 Antwort

Hoi, also die beiden GPU`s wenn man die so nennen kann, werden über die Nvidia Optimus Technologie gesteuert (was meiner Meinung nach Sehr nützlich ist und oft auch gut funktioniert ;)) ich wüsste nicht das es über BIOS auch geht. Normalerweise sollte das Notebook von der Intel Lösung auf die Nvidia GPU umschalten sobald eine Directx Anwendung gestartet wird, tut sie dies NICHT automatisch, kannst du entweder in die Nvidia Steurung rein (Rechtsklick auf dem Desktop und dann irgendwas mit Nvidia bla bla) und die Nvidia GPU als bevorzugt auswählen oder durch Rechtsklick auf die Anwendung auswählen mit welcher Grafiklösung sie Gestartet werden soll!! Hoffe das hilft dir weiter ;)

Warum wird Grafikkarte wird nicht erkannt?

Ich habe ein Acer Aspire A515-51G Notebook mit Windows 10 Pro... Es hat 2 Grafikkarten, eine Onboard (Intel UHD Graphics 620) und eine Nvidia GeForce MX150 und seit gestern wird die Nvidia nicht mehr erkannt... Nirgendwo, nicht im Geräte-Manager, nicht in Games und sogar wenn ich den Original Nvidia Treiber versuche zu installieren, kommt eine Meldung: Das NVIDIA Installationsprogramm kann nicht fortgesetzt werden. Der Grafiktreiber konnte keine kompatible Gerätehardware finden. Ich habe sogar meinen Laptop komplett zurückgesetzt, aber trotzdem wird die Grafikkarte nicht angezeigt... Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke im voraus.

...zur Frage

Arma 3 - DirectX Error

Hi,

ich habe mir heute die Arma 3 Alpha für den Pc zugelegt. Allerdings als ich diese starten wollte, bekam ich diesen Fehler :

"Cannot create DX11 device : ..."

Ich kann mir schon denken das es am Pc liegt, dennoch habe ich die nötigen Systemforaussetzungen eingehalten :

BITTE HELFT MIR !

Arma 3 :

Minimale Systemanforderungen: OS: Windows Vista SP2, Windows 7 SP1 CPU: Intel Dual-Core 2.4 GHz oder AMD Dual-Core Athlon 2.5 GHz GPU: NVIDIA GeForce 8800GT oder ATI Radeon HD 3830 oder Intel HD Graphics 3000 mit Shader Model 4 und 512 MB VRAM RAM: 2 GB HDD: 15 GB Freier Festplattenspeicher DirectX®: 10

Mein Pc :

System

Hersteller Dell Inc.
Modell Precision WorkStation 390
Gesamter Systemspeicher 2,00 GB RAM Systemtyp 32 Bit-Betriebssystem Anzahl der Prozessorkerne 2 64 Bit-fähig Ja

Speicher

Gesamtgröße der Festplatte(n) 1938 GB Datenträgerpartition (C:) 13 GB frei (75 GB gesamt) Medienlaufwerk (D:) CD/DVD Medienlaufwerk (E:) CD/DVD Datenträgerpartition (G:) 1481 GB frei (1863 GB gesamt)

Grafik

Grafikkartentyp NVIDIA Quadro FX 3500 Insgesamt verfügbarer Grafikspeicher 1022 MB Dedizierter Grafikspeicher 256 MB Dedizierter Systemarbeitsspeicher 0 MB Gemeinsam genutzter Systemspeicher 766 MB Grafikkarten-Treiberversion 9.18.13.745 Auflösung des primären Monitors 1680x1050 DirectX-Version DirectX 9.0 oder höher

Netzwerk

Netzwerkadapter Hamachi Network Interface Netzwerkadapter 802.11-USB-Drahtlos-LAN-Karte Netzwerkadapter

...zur Frage

Was bedeutet der ASIC Wert?

Also bei Prozessoren und GPU Chips gibt es ja einen Wert, namens Asic.

Was sagt der aus ?

...zur Frage

Notebook ohne Grafikkarte nutzen?

Hey Leute,

Mein Notebook hat einmal Integrierte Grafik und eine Nvidia Grafikkarte. Nun hab ich daraus einen Hackintosh gemacht und kann die Grafikkarte damit ich benutzen. Kann ich jetzt also um Akku zu sparen und keine Hitze zu produzieren einfach die Nvidia Grafikkarte ausbauen und den Rechner nur mit der integrierten nutzen?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Welche Grafikkarte ist kompatibel mit meinem Laptop und welche ist zu empfehlen?

Hallo zusammen. Ich habe vor mir das Notebook G50-80 mit dem Intel core i7 5th g. (usw...) von Lenovo zu kaufen. Da die Grafikkarte nicht so gut ist, würde ich diese gerne austauschen. Nun meine Frage an euch: ist eine GTX (weiß nicht welche) M mit dem Notebook kompatibel und welche GTX ist preisleistungstechnisch am "besten" ? LG Clarent

...zur Frage

Wie kann ich zwischen integrierter und dedizierter Grafik wechseln (iMac, OSX El Capitan)?

Hallo liebe Community!

Ich besitze einen iMac 27" (Mitte 2011) auf welchem mir vor kurzem ein Defekt an der Grafikkarte aufgefallen ist, welcher sich in Form von Pixelfehlern ausgedrückt hat. (Ich habe auch schon in einem Apple-Store meinen Verdacht bestätigen lassen).

Nun würde ich gerne wissen, ob ich bei meinem iMac in "über diesen Mac" --> "Systembericht" im Reiter "Grafik/Monitore" von der dedizierten Grafikkarte (AMD Radeon HD 6770M 512 MB) auf die integrierte Grafik (Prozessor: 2,7 GHz Intel Core i5) "umschalten" kann. Dazu habe ich im Internet auf "macwelt.de" eine Anleitung gefunden, in der dieses Verfahren auf einem MacBook Pro durchgeführt wird (siehe Bild unten).

Allerdings existiert die dort beschriebene Möglichkeit, einfach zwischen den Grafiklösungen umzuschalten, bei mir offensichtlich nicht (siehe zweites Bild).

Ich habe bereits viel recherchiert, bin jedoch nicht weitergekommen :( Über Lösungsansätze würde ich mich sehr freuen!

Mfg GTAZocker

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?