Grafikkarte. Was mache ich falsch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Maria,

der Rechner sollte für untere- mittlere Einstellungen bei FullHD-Auflösung eigentlich reichen.

Gehe sicher, daß der Monitor auch an der Grafikkarte angeschlossen ist, nicht am Mainboard. Der Anschluss am Mainboard wäre inmitten lauter anderer Anschlüsse (Netzwerk, USB usw.) An der Grafikkarte sind nur 2-4 Grafikanschlüsse. 

Denn solltest Du den Monitor am Mainboard angeschlossen haben, dann kommt die Grafik über den rudimentären Grafikchip in deinem Prozessor, und deine Grafikkarte tut überhaupt nichts.

Wenn es das nicht ist, ziehe Dir die passenden Treiber von hier: http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurschtsalot
16.08.2016, 02:13

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Hab das mal kontrolliert und der Bildschirm hängt wirklich am Mainboard dran. Allerdings muss ich hierzu einen Adapter besorgen, da ich das Ding ansonsten gar nicht an der Grafikkarte anstecken kann.

Ach Gott jetzt bin ich froh, dass ich weiß an was es liegt.

Vielen lieben Dank dafür :D

0

Du brauchst die Grafiktreiber. Jedoch ist die 950 nicht besonders gut. 

http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

Wenn das nicht hilft oder schon gemacht wurde, wären Angaben zum Prozessor etc. ganz nützlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bildschirm an Grafikkarte anschließen und nicht am Mainboard. =D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?