Grafikkarte vs Prozessor?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der zweite, 3GB VRAM mehr und die Karte an sich ist leistungssarker. Der Ürozessor vom ersten ist nur geringfügig besser, macht aber bei dem FPS eh keinen unterschied, da der 6700HQ auch für alle Games gut reicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kaby Lake Prozessor ist etwas höher getaktet (und hat eine schnellere integrierte Grafik, die du aber sowieso nicht brauchst wegen der Grafikkart):

http://ark.intel.com/compare/97185,88967

Also ist der Core i7-7700HQ (nicht QH) etwas schneller. Ob du damit mehr fps erzielen wirst, hängt davon ab, ob ein Spiel eher auf CPU oder GPU geht.

Mehr Grafikspeicher der Grafikkarte bringt nicht unmittelbar höhere fps, aber kann Vorteile haben, wenn ein Spiel sehr viele Texturen laden muss. Je größer der Speicher, desto weniger müssen Texturen von Festplatte nachgeladen werden.

Ich würde deshalb den 6700HQ nehmen, weil der nur geringfügig langsamer ist, der größere Grafikspeicher aber sicher Vorteile haben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall der zweite! 6GB sind VIIIIEEEL besser als die 3GB. Der 7700HQ ist zwar etwas höher getaktet, aber der 6700HQ ist ohnehin schon ein Biest! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?