Grafikkarte Sapphire Radeon R9 390 Nitro nicht kompatibel mit ASUS Z170 Pro Gaming?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Grafikkarte sollte eigentlich funktionieren, da sie nicht Leistung abgeben muss, wenn dein PC startet, hat sie vorher funktioniert? Und nebenbei, für deinen PC sind 550W schon Grenzwertig bzw. es kann sein, dass es abstürzt wenn die GPU mehr Leistung abgeben muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xGeTReKtx
30.03.2016, 20:21

Ich hatte schon 2 970er und einen übertakteten 4790K an einem 500W Netzteill hängen das lief auch mehrere Monate ohne Probleme. 550W reichen bei seinem Rechner locker.

1
Kommentar von suppenkoenig
30.03.2016, 21:07

Ich benutze selber ein 550 Watt Netzteil mit einer R9 390 und einem I5 6600k @4,6ghz. Läuft alles ohne Probleme..

0

Hast du den Monitor auch an der Grafikkarte angeschlossen? :D

550W reichen auch und das E7 ist jetzt auch nicht schlecht aber halt schon älter.

Ansonten nochmal Kabel an der Karte checken und die Karte evtl. nochmal raus nehmen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Kabel ist dran ;)

Habe allerdings nur die möglichkeit den über HDMI am Fernseher laufen zu lassen. Aber das dürfte kein Problem sein , oder? 
Mein Lapi funktioniert auch aufm TV

Die beschriebene Hardware ist neu ( 4 Stunden alt)

Das Netzteil ist allerdings schon 4 Jahre alt

Habe die Grafikkarte schon mehrfach aus und eingebaut. Auch an andere PCI steckplätze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?