Grafikkarte quitscht bei cs:go

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grafikkarte quitscht bei cs:go

die Spannungswandler-Spulen der Grafikkarte quietschen (Spulen zwitschern)

kann auch durchs Netzteil verursacht werden ( mein defektes Netzteil ließ die CPU-Spannungswandler-Spuhlen des Motherboards "singen"

Exakte Netztreil-Bezeichnung ?  -> ist es das "550 Watt Corsair VS550" ? -> die VS sind schlecht

Was soll da denn quietschen? Ich denke mal, entweder deine Festplatte oder der Lüfter hat paar Probleme bei einer bestimmten "stärke", denn der Lüfter wird ja immer schneller, wenn mehr Leistung erfolgt.

Hallo,

das nennt sich Spulenfiepen, das ist nichts Weltbewegendes in dem Sinn das es deinen PC kaputt macht, das kommt einfach von der hohen Bilderrate die die GPU berechnet. Kann man abschalten in dem du in den CS:GO Optionen den Punkt VSYNC einschaltest. Dann wird die GPU auf 60 FPS bzw. auf die Rate reduziert die dein Monitor maximal ausgeben kann.

LG Tobi


Könnten die Spannungswandler sein die Pfeifen gerne bei Gainward Grakas falls du eine hast

Ist nicht weiter schlimm ausser dass es nervt

Vielleicht Spulenfiepen...

Versuch mal die max. FPS auf 120 zu begrenzen und schaue ob es besser wird.

wie mach ich das genau?

0
@Tobias1102

Du musst in den Einstellungen unter "Game Settings" oder so die Konsole aktivieren und danach folgendes eingeben.

fps_max 120
0

meist du vielleicht das spulenfiepen? das kommt bei den 970ern oft vor.

Was möchtest Du wissen?