Grafikkarte passt nicht...kein Anschluss

Neue ohne Anschluss - (Computer, PC, Spiele) Alte - (Computer, PC, Spiele)

5 Antworten

Das an der alten Karte ist ein zusätzlicher Stromanschluss - braucht man wenn man ein Energie-Schwein hat und das Board nicht genug Saft hat.

Wenn die neue nicht so viel Strom frisst, braucht sie das halt nicht. Passt doch oder? Die Neue scheint ja auch passiv gekühlt zu sein - noch ein Hinweis auf weniger Stromverbrauch (sie wird ja auch weniger heiß, wenn passive Kühlung ausreicht).

Grafikkarten gibt es in unterschiedlichen Leistungsklassen.

Je nach leistung brauchen die Karten auch unterschiedlich viel an strom.

Durch den PCI-e x16 anschluss kommen ca 75 watt über das Mainboard zur Grafikkarte. Alles was mehr benötigt wird kommt dann eben durch die 6 bzw 8 pin PCI-e stromanschlüsse.

Also wird die neue Passiv Gekühlte Karte unter 75 Watt brauchen und somit nicht besonders leistungsstark sein.

Aber genaues kann man nicht so einfach sagen. Dazu müsste man die Namen der Karten kennen. Wenn die neue Karte mehrere Generationen neuer ist dann könnte die gleichstark oder ein klein wenig stärker sein und eben neueres DirectX und Shadermodel unterstützen.

Für neuste Games in ordentlichen einstellungen wird die karte aber wohl nicht die beste sein.

Ist eine HD 4870 oder HD 4890 gell?

Ja die Karte bringt mehr Leistung (ist zwar schon älter) aber sie braucht dafür auch mehr Strom. Also zusätzliche Stromanschlüsse. (2x 6 pin PCI-e)

Die sollten von deinem Netzteil kommen, aber vermutlich hast du nicht einmal so ein erforderliches Netzteil.

Notwendig sind hier 400-550 Watt (Marken NT) kein billig china böller.

Wenn die kleine die neue ist dann brauchst du keine Sromstecker, die kommt auch mit den 75 Watt zurecht die vom Slot zur Verfügung gestellt werden.

Was möchtest Du wissen?