Grafikkarte ohne Probleme austauschen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich stimme ihm mit dem vorherigen Deinstallieren des Grafiktreibers zu aber bitte nicht die Registry "säubern" das ist nicht zu empfehlen es bringt garnichts außer im schlimmsten Fall Probleme.

Wenn du Windows 10 hast installiert er den neuen Triber automatisch, sonst
kannst den auch manuell schon vorher von der Nvidia Seite runterladen.

Wenn es nicht unbedingt notwendig ist (Systembedingt), dann würde ich einfach die Grafiktreiber entfernen und mit Ccleaner nochmal die Registry säubern.

FecksLP 12.08.2017, 18:26

Bevor oder nachdem ich die Karte getauscht habe

0
LucaFlip 12.08.2017, 18:33
@FecksLP

Am besten alles runter, dann einbauen und Neue drauf.

0
FecksLP 12.08.2017, 18:34
@LucaFlip

Also soll ich die Grafikkarte ausbauen, die treiber entfernen und dann die neue einbauen?

0
LucaFlip 12.08.2017, 18:38
@FecksLP

Schmeiss die alten Treiber runter und die Karte raus.
Bau die neue Karte ein und installier die dazugehörigen Treiber.

0

Was möchtest Du wissen?