Grafikkarte nicht ausgelastet, Frameeinbrüche Zwischenruckler woran kanns liegen?

2 Antworten

Rise of the tombraider hat tatsächlich recht hohe ansprüche an den ram, der cpu ist auch sehr vom ram abhängig, gerade AMD cpu's.

8GB ram fängt halt schon an das spiel zu limitieren. Würde sich eventuell lohnen auf 16 gb aufzurüsten. Kannst das dann ja auch gleich im dual channel nutzen und so noch mehr bandbreite rausholen.

http://www.gamestar.de/artikel/ram-benchmarks-in-spielen-wieviel-arbeitsspeicher-braucht-man,3311719.html

Wobei, ich glaube das liegt am vram... Wenn man sich die 1080 Ti mit 11gb anguckt scheint der ram egal zu sein wobei das ja bei der schnelleren grafikkarte wichtiger sein müsste. Aber bei der 1060 mit 3Gb ist da dann ein riesen sprung von 8 gb zu 16 gb. Kann mit das nur so erklären das die gtx 1060 den VRAM in den system RAM auslagert und dann ist nicht mehr genug für das spiel da. Weil wenn halt von der grafikkarte schon 3gb(die zahl ist einfach mal geraten) in den vram geschoben werden dann hast du halt plötzlich nur noch 5gb für den ganzen rest.

Also ist der VRAM das bottleneck. Aber das kannst du halbwegs stopfen mit mehr ram, aber die 6gb version von dere 1060 wäre wohl besser.

0
@jort93

Ich bekam die 1060 geschenkt und hatte nur ne 660ti, die damals bei Overwatch zwar aussreichend und andere GRünde der Sache hatte. die 6GB war zu teuer und natürlich ist die 1060 eig richtig gut, aber finds sowieso dumm, dass es ne 3GB Variante gibt. Lieber ne 4gb und ne 6er/8er.

Also ist das VRAM der Flaschenhals ? Obwohl nur 2,2 bei niedrig benutzt werden ???

Also wenn meine Graka ausgelastet ist, funzt alles, selbs mit nur 2,7 oder 2,2 auch bei PUBG läuft alles soweit ruckelfrei. (also mittel, aber naja, da ist der VRAM tatsächlich Schuld, weil er ständig über 3030 ist. Nur bei WW2 z.b ist mir aufgefallen, dass es stockt, sobald de Auslastung absinkt. Sonst läufts flüssig mit fast 90 Fps)

Wollte sowieso auf 16GB ma aufstocken. Weil wie du sagst, ich scho gelesen habe dass CPUS oft am Arbeitsspeicher gebunden sind.

0
@dragen135

Es werden nur 2.2Gb vram benutzt?

Hmm, ich vermute der speicher hersteller hat die menge in gigabyte (also 3*2^30 bytes) und windows gibt den speicher in gibibyte an (also 2.2*10^9). Ist bei ram genau das selbe.

Also deine 2.2 gibibyte die du verwendest wären 2.36 gigabyte, also noch bisschen raum nach oben. 2.7 gibibyte wären aber schon 2.9 gigabyte, also da wird wohl schon angefangen auszulagern.

Kannst du ingame vielleicht die texturenqualität runterstellen, das spart in der regel viel VRAM.

0
@jort93

Dann aber ist die Graka nicht ausgelastet und arbeitet nur mit 60%. Das habe ich ja oben beschrieben, egal welche Qualität ich mache, es gibt diese FPS Brüche :(

0
@dragen135

Die grafikkarte ist nicht ausgelastet weil sie nicht genug VRAM hat um richtig zu arbeiten.

0

Die Framedrops hast du nicht, weil die Grafikkarte sich langweilt, sondern entweder weil der VRAM oder RAM überläuft, oder die CPU bottleckt.

Naja, aber bei 2700 überlauft der VRAm doch nicht ? Und die CPU bottleckt ? Was heißt das ? Kann ich das aendern, dass sie die GPU nicht ausbremst ?

Dachte eigentlich, auch in vielen Foren wurde mir mein SETUP gelobt, bzw in Ordnungg ist. Kein HIGH END, kein unbedingt "Guter MITTEL" aber halt in Ordnung.

0

Bottelleck meint hier ausbremsen. Aber das waren nur die theoretischen Möglichkeiten, die CPU ist hier höchstwahrscheinlich nicht das Problem. Würde eher auf VRAM oder RAM tippen. 2.700/3.000 MB ist schon sehr voll, da beginnt er vermutlich schon mit ausslagern in den RAM, was schonmal etwas Framedrops verursacht. Ist der dann auch noch voll, beginnt er auf die Festplatte auszulagern, welche nochmals deutlich langsamer ist.

0

Dreh mal im Spiel die Details etwas runter. Das Setup passt Preis-/Leistungstechnisch schon.

0
@asdundab

Die Details sind ja alle auf niedrig, daher sagte ich ja machts leider kein Unterschied, weil die Graka dann nur bei 60% bleibt.

0

Reicht Mein Netzteil aus Gtx 980 TI?

Netzteil rs-700 acaa b1 (700W) Mainboard: 970A-UD3P CPU: AMD FX-8350 GPU: GTX 980 TI RAM: 2x 8Gb DDR3 1x 2TB HDD 1x 120Gb SSD 6x Lüfter (120mm) (relativ warm bei mir ^^)

Es ist mir bewusst das CPU und Mainboard nicht das Beste sind, genau wie Netzteil, jedoch waren die Komponenten schon im System und nach der GTX 980 TI (alte Graka kapput) möchte ich nicht noch mehr Geld investieren.

Danke für alle Antworten.

...zur Frage

Passt dieses Netzteil in dieses Gehäuse oder nicht?

Passt

https://www.mindfactory.de/product_info.php/400-Watt-be-quiet--Pure-Power-10-CM-Modular-80--Silver_1138511.html

in das Fractal Design Define Nano S Mini-ITX
(400x203x330mm)

oder muss es ein SFX Netzteil sein?

...zur Frage

Ist es normal,dass die Grafikkarte (GTX 1080) bei jeden Spiel zu 99% ausgelastet ist?

...zur Frage

Grafikkarte wird ohne Grund zu 99-100% ausgelastet?

Meine Gtx 1070 wurde bei cs go und bei Infinite Warfare ohne Grund sehr ausgelastet. Die Temperaturen sind normal.

Gpu: Msi GTX 1070 Armor Oc Cpu: i7 4790k Mainboard: h97 pc mate Netzteil: Bequiet Pure Power 9 600w

...zur Frage

Welche Pc Gebrauchteile?

Hey, ich würde mir gerne einen pc aus gebrauchteilen bauen. Mein Budget liegt bei 300 Eugen. Meine Frage wäre welche teile kommen momentan hin für das Budget und kennt ihr vielleicht auch noch gute Seiten außer ebay, ebay Kleinanzeigen und Spock um sich die gebraucheile zu holen? Der pc soll aufs Gaming ausgerichtet sein. Wenn ihr wollt könnt ihr mir auch youtube Videos mit Konfiguration schicken. Wäre euch echt dankbar weil ich kann zwar mit Hardware ware umgehen allerdings bin ich teilweise ein echter Noob in Sachen techdaten, Konfiguration und sonnst was. Deshalb haut in die Tasten und lasst euer Fachwissen freien Lauf! Ich gehe jetzt erstmal eins oder zwei Stunden schlafen dann melde ich mich zurück. Hoffe ihr könnt mir echt weiter helfen. <3

...zur Frage

Reicht das Netzteil für gtx 1050 ti?

Mein aktuelles System

i7 7700

gtx 1050

250 gb ssd

2tb hdd

180w netzteil

reicht das netzteil für eine geforce gtx 1050 ti?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?