Grafikkarte Mittelklasse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ausschlaggebend für die Leistung der Grafikkarete ist in erster Linie die Anzahl der Prozessoren, diese sollten natürlich auch möglichst hoch getaktet sein. Die Größe des VRAMs ist weniger entscheidend. Je stärker die Karte, umso mehr VRAM sollte sie aber auch haben. Für Full HD reichen 4GB VRAM völlig aus, bei höheren Auflösungen sollte es mehr sein, also für WQHD 6GB und für 4K 8GB, könnte man pauschal sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die schnellere.Der Speicher ist ziemlich egal, wenn die Grafikkarte dann zu langsam ist um das Spiel darzustellen. Gib doch konkrete Beispiele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PuderZucker47
20.07.2016, 16:07

Der Speicher ist nicht egal. 
Mit steigender Schnelligkeit des Chips steigt auch der Bedarf an Speicher.
Die Frage ist sowieso dämlich weil es keine schnelle mit zu wenig speicher oder umgekehrt gibt. 

0

Was möchtest Du wissen?