Grafikkarte mit gebrochenem Siegel bei Conrad gekauft geld zurück ?

1 Antwort

Tausch sie doch gegen eine unversehrte Packung, Conrad ist da relativ schmerzfrei.

Ich denke die machen das mit allen Artikeln so 

0
@Endphase86

Es kann auch sein, dass die Packung vom Verkäufer mal geöffnet wurde (warum auch immer) und dann wird halt gerade ein Siegel drauf gepappt.

0

Umtasuchen bei Pimkie..Geld zurück oder Gutschein?

Hallo :)

Ich hab mir letzens eine farbige Hose bei Pimkie gekauft.. nun habe ich aber eine viel schönere Hose in einer ähnlchen Farbe bei einem anderen Laden gesehen und würde meine Pimkie Hose gerne zurückgeben und mir mit dem geld die andere Hose kaufen. Die Hose ist ungetragen und die Umtauschfrist nicht abgelaufen. Meine Frage an euch : Bekomm ich bei Pimkie bei einem Umtausch mein geld zurück?

Vielen Dank für alle Antworten ! :) (ich wphn ein bisschen weiter vond er nächste Großstatd weg und mag nicht umsonst hin udn herfahren) :)

Schönen feiertag noch ! :)

...zur Frage

Habe ich ein Recht auf Geld zurück bei saturn?

Ich habe vor 3 Monaten ein Handy bei Saturn gekauft und wollte fragen ob ich ein Recht Auf Geld zurück habe weil die Kopfhörerbuchsen nicht mehr funktionieren. Notfalls habe ich au ch nichts gegen einen sofortigen umtausch. Der muss halt nur sofort sein Danke im voraus für die antworten.

...zur Frage

H&M - Geld zurück oder Gutschrift?

Hallo Community,

ich habe vorletzte Woche das erste Mal bei H&M bestellt - auf Rechnung und war nun der Meinung das ich das Geld zurück bekomme das ich zu viel überwiesen habe, da die Lieferung sehr kompliziert war habe ich sicherheitshalber alles überwiesen, da ich schon einmal ein Problem hatte und dort dann Mahngebühr zahlen musste...

bekomme ich jetzt meine 250€ aufs Konto zurück oder nur als Gutschrift? Ich bestelle nie wieder bei H&M - das wäre wohl etwas mies !!

die können doch nicht einfach davon ausgehen das man da regelmäßig bestellt

Grüße,

collchen99

...zur Frage

Geld zurückholen nach Beschädigung des Impfstoffes vom Arzt?

Hallo,

ich benötigte für ein Praktikum die Impfung gegen Hepatitis A. Bin zum Vertretungsarzt (meiner war zu dem Zeitpunkt im Urlaub), Rezept geholt, Impfstoff abgeholt und bis zum Impftermin im Kühlschrank gelagert.

Beim Termin wurde mein Impfausweis mit meinen bisherigen Impfungen kopiert für deren Akten. Ich sollte im Laborraum warten. Die Schwester hat derweil schon die Impfpackung aufgemacht und die Spritze also vorbereitet für die Ärztin hingelegt. Ich weiß, dass man in den Wochen vor einer Impfung nicht krank gewesen sein soll, war ich auch nicht, deshalb ist es mir auch erst nicht aufgefallen, dass ich weder von der Schwester noch von der Ärztin danach gefragt worden bin, so wie es eigentlich sein sollte.

Dann, um sicherzugehen, habe ich nochmal nachgefragt ob es denn schlimm sei dass ich 7 Tage davor erst eine Gebärmutterhalskrebs-Impfung hatte. Die Frage war nur vorsichtshalber, die Impfung war ja im Impfausweis verzeichnet, den sich sowohl Schwester als auch Ärztin angeguckt hatten. Dann wurde mir aber gesagt, ich solle noch eine Woche warten und könnte jetzt nicht geimpft werden. Dann wurde mir die Impfverpackung notdürftig mit Klebeband umwickelt und wieder mitgegeben.

Heute war ich bei meiner richtigen Ärztin, die mir mitteilte, der Impfstoff sei nicht mehr steril und sie könne mich nicht damit impfen. Musste mir ihn also erneut kaufen.

Wie sollte ich jetzt vorgehen, damit ich mein Geld zurückbekomme für diese erste Impfung? Ich kann mir zumindest nicht erklären, wie das meine Schuld hätte sein können...

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

...zur Frage

Was mache ich mit fremdem Geld auf mein Bankkonto?

Wenn ich in einer nicht nachvollziehbaren Weise einen Betrag von jemanden ohne Forderung und ohne Grund erhalten habe.

  1. Was soll ich damit machen?
  2. bin ich verpflichtet das Geld nach der Forderung zurückzuzahlen?
  3. Wie lange ist die Forderungsfrist (wenn es überhaupt eine gibt)?
...zur Frage

Kindergeldzürückhollen?

Guten Tag, ich bin Schülerin und bin 18 Jahre alt . 2016 war ich in Deutschland und bin zur Schule gegangen bis Juni./ 06.2017(ichwar 17 jahre alt). Und dann bin ich gefahren nach meine Land da mein Bruder war sehr krank und ich müsste mit mein Oma neben ihn sein . Und bin ich wieder 08.2018 zuruck in Deutschland gekommen . Und hab wieder angefangen mit mein Schule. Das Problem ist mein Eltern habenKindergeld bekommen als ich in mein Land war und bin nicht zur Schule gegangen .Bis jetzt haben die kein Brief bekommen das die das Geld zürückzahlen sollen . Müssen die das Geld zürück zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?