Grafikkarte Lüfterblatt abgebrochen. Schuld an den Grafikfehlern?

1 Antwort

Ein abgerissenes Lüfterblatt sorgt für unregelmäßige Bewegungen und Vibration.

Es ist vorstellbar, dass die dauerhafte Vibration die Grafikkarte physisch geschadet hat. Wahrscheinlich denke ich ist es aber nicht.

Ich gehe eher davon aus, dass deine Karte langsam zum Lebensende arbeitet und es ein unglücklicher Zufall ist, dass davor ein Lüfterblatt abgebrochen ist.

In beiden Fällen kann man eigentlich nicht viel tun.

Du könntest zwar versuchen deinen PC neu aufzusetzen, aber ich gehe nicht davon aus, dass damit die Grafikfehler behoben werden.

Naja zu Ende gehen wird sie nicht, weil sie eigentlich erst ca 5 Jahre alt ist und das für eine Grafikkarte noch wenig ist. Das mit der Vibration stimmt und ich hab mich auch schon gefragt ob das der Grafikkarte schaden könnte. Was ich aber jetzt probiert habe ist dass ich die Grafikkarte wieder auf Standarttakt gestellt habe, weil ich sie overclocked hatte. Mal schauen entweder hilft es oder nicht sonst kaufe ich mir irgendwann mal eine 1050ti ^^ Aber danke für die Antwort !

0

Grafikkarte (NVIDIA Gigabyte GT 730) übertakten, wie weit darf man gehen?

Nabend, Ich habe mir vor kurzem die GT 730 gekauft und bin auch sehr zufrieden mit der. Da ich jedoch die maximale Leistung rausholen wollte, habe ich angefangen sie zu übertakten. Normal läuft der Takt um die 900mhz bis 1150mhz gab es keine Probleme, danach fing es an Grafikfehler zu geben. Also habe ich Langsam die Spannung von 1V auf 1,15V erhöht. ( habe immer nur stückweise übertaktet und dann 3-5 min ein Benchmark gemacht). Habe sie jetzt auf 1250mhz und unter volllast läuft sie auf ca.50 grad.

Nun zur eigendlichen Frage, woran erkenn ich, das ich nicht höher mit der Spannung gehen sollte, und wie hoch sollte max. Die Temperatur sein bei voller Auslastung? Gibts sonst noch tipps besonders bei der Erhöhung der Spannung?

Als Info ich gehe vom Takt her ca. In 25mhz Schritten, bei der Spannung in 25 mV Schritten.

...zur Frage

Far Cry 4 Grafikfehler trotz guter Hardware?

Wir haben eben Far Cry 4 von Amazon heruntergeladen, installiert und losgelegt! Das Spiel an sich läuft sehr flüssig aber die Bäume bugen voll rum und werden in 2D angezeigt aber der Computer hat ne TITAN und 16 GB ddr 3 RAM, und nen i7 mit acht kernen 3,4 ghz. Woran liegt das?

System:

Intel i7 ( 8x3,4 GHz), 16 GB DDR III RAM, Nvidia GeForce GTX TITAN (6GB GDDR 5), Nvidia GeForce 8800 GTX (PhysX) 600W Netzteil

...zur Frage

Welche Grafikkarte anstatt GT220?

Hallo,

ich habe einen Packard Bell PC mit Windows 7 64 Bit, 6GB RAM, einem i5 Prozessor und leider einer nVidia geForce GT220. So, schon seitdem ich den Computer habe,  bekomme ich andauernd Grafikfehler, also bei Youtube bleibt das Video stehen und nach 20 Sekunden kommt da: Der Windows Kernel Mode Driver reagiert nicht und wurde wiederhergestellt. Bei Spielen hängt es sich genauso auf.

Naja, habe nun mehrfach gehört das diese Grafikkarte nichts taugt und möchte mir nun morgen eine Neue kaufen bei Media Markt. Welche könntet ihr mir schon jetzt empfehlen, die zu meinem System passen würde und zu Spielen wie COD Black Ops und habt ihr Erfahrung mit der GT220 und wisst, warum sie so viele Fehler und Probleme macht ? Über Ratschläge und Vorschläge wäre ich erfreut.

Mfg Alex

...zur Frage

Monitor "störung"?

Hey, Ich habe mit vor 2 Tagen eine neue Graka (GTX 1070 Gaming X von MSI) geholt und sie auch selbst eingebaut (ohne irgend ein Problem). Ich nutze 2 Monitore einen BenQ XL2411 144Hz als Hauptmonitor (über DVI angeschlossen) und einen älteren Asus Monitor (über HDMI angeschlossen). Davor hatte ich eine GTX 970 ebenfalls von MSI aber beide Monitore über DVI angeschlossen.

Jetzt mein Problem: Seit ich die neue Graka nutze kommt es manchmal vor das ich vereinzelte vertikale weiße streifen über den Bildschirm bekomme (als würde es das bild neu laden in Bruchteilen einer Sekunde). Aber nicht auf beiden Monitoren gleichzeitig sondern unabhängig voneinander. Auf dem Hauptbildschirm (BenQ) kommt es öfters vor, auf dem Asus hingegen fast nie. Kurios finde ich auch das das nur passiert wenn ich im Internet surfe oder etwas auf dem Desktop mache. Ingame ist das noch keine einziges mal passiert. Habe den Nvidia Treiber schon neu installiert aber es hat nichts genützt.

Kann mir das Problem nicht erklären. Habe aber auch das Gefühl das es wenn der PC eine weile an war nicht mehr passiert.

Hoffe einer von euch hat dafür eine Lösung. Ich hatte schon angst das mit der Graka etwas nicht stimmt. aber wenn es Ingame nicht auftritt kann das doch auch nicht sein oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?