Grafikkarte Lüfterblatt abgebrochen. Schuld an den Grafikfehlern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein abgerissenes Lüfterblatt sorgt für unregelmäßige Bewegungen und Vibration.

Es ist vorstellbar, dass die dauerhafte Vibration die Grafikkarte physisch geschadet hat. Wahrscheinlich denke ich ist es aber nicht.

Ich gehe eher davon aus, dass deine Karte langsam zum Lebensende arbeitet und es ein unglücklicher Zufall ist, dass davor ein Lüfterblatt abgebrochen ist.

In beiden Fällen kann man eigentlich nicht viel tun.

Du könntest zwar versuchen deinen PC neu aufzusetzen, aber ich gehe nicht davon aus, dass damit die Grafikfehler behoben werden.

Nicolasdere 13.06.2017, 23:05

Naja zu Ende gehen wird sie nicht, weil sie eigentlich erst ca 5 Jahre alt ist und das für eine Grafikkarte noch wenig ist. Das mit der Vibration stimmt und ich hab mich auch schon gefragt ob das der Grafikkarte schaden könnte. Was ich aber jetzt probiert habe ist dass ich die Grafikkarte wieder auf Standarttakt gestellt habe, weil ich sie overclocked hatte. Mal schauen entweder hilft es oder nicht sonst kaufe ich mir irgendwann mal eine 1050ti ^^ Aber danke für die Antwort !

0

Was möchtest Du wissen?