Grafikkarte kaufen mit PCIe 3.0 x16 obwohl 6Pin und 8Pin verfügbar ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn du mit 8pin und 6pin die stecker vom netzteil meinst, ist es schonmal gut.

schick am besten nochmal den namen von netzteil rein.

das pcie 3.0 x16 ist die schnittstelle auf dem mainboard. die mit 16 lanes angebunden ist (x16).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DajochFragt
26.08.2016, 15:26

Netzteil: 600 Watt beQuiet! 80 plus Silber

0

Moin Dajoch,

in den PCIe 3.0 Slot wird die Graka reingesteckt, der 8-Pin PCIe ist der Stromanschluss, für die Graka, der vom Netzteil kommt.

Nimm die Gigabyte mit dem 8-Pin Stromanschluss, ist stabiler (Stromversorgung) als die Karten mit nur 6-Pin Anschluss.

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind zwei verschiedene Dinge. Der 6 und 8 Pin Anschluss ist die Stromversorgung vom Netzteil. Die x16 ist die Anbindung ans Mainboard.

Deine Anschlüsse am Netzteil sind für die Grafikkarte ausreichend, da brauchst du nur einen 8 Pin Stecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat beides nichts mit einander zu tun. PCIe ist der Grafikkarten Anschluss am Mainboard und der 6 bzw. 8Pin Anschluss die Zusätzliche Stromversorgung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts, denn das ist kein Problem.

PCIe 3.0 x16 hat nichts mit dem zusätzlichen Stromanschluss zu tun, sondern ist die unterstützte Schnittstelle am Mainbaord. Separat davon benötigt die Karte einen 8-Pin Stromstecker.

Aber mal ehrlich, hättest Du einfach mal das Datenblatt gelesen, was bei einem €300-Einkauf durchaus sinnvoll ist, wäre das klargeworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DajochFragt
26.08.2016, 15:33

Kenn mich mit Stromstecker, PCIe und Pins nicht aus. Das Datenblatt habe ich mir durchgelesen und dadurch das ich kein Experte in dem Bereich bin konnte ich daraus keine Schlüsse ziehen. 

Trotzdem danke für deine Antwort!

1

Was möchtest Du wissen?