Grafikkarte installieren + PC hängt sich auf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So wie ich das sehe, hatte Dein PC lediglich eine APU. Das Netzteil ( Fertig PC? ) war auf diese abgestimmt.

Die Grafikkarte ( WAS FÜR EINE? ) benötigt aber viel mehr "Saft" als der Onboard Chip, sodaß das - wahrscheinliche - "Billigheimer" Netzteil nicht genug Power hat. Dazu kommt noch, das auch die größere CPU mehr Strom zieht, als die Alte und dann k#ckt er eben ab. Janz Eenfach...

Also: Sieh nach, was der Hersteller der Grafikkarte für ein Netzteil empfiehlt und kauf Dir´n ordentliches, standfestes (Marken)Netzteil.

Was´n da genau für´n Netzteil drinne???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sniggo
17.07.2016, 17:51

Ich hab eine GTX 650
Netzteil : HM K-23

0
Kommentar von Sniggo
17.07.2016, 18:03

Aber warum kam dieses Problem erst dann auf, als ich den neuen Prozessor reingepackt habe? Davor lief alles gut

0
Kommentar von Sniggo
17.07.2016, 18:08

Ich hab übrigens eine AMD FX 4320

0

Bau die GraKA doch einfach aus und schließ deinen bildschirm über die IGPU ans mainboard an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sniggo
17.07.2016, 17:56

Also der Rest funktioniert, aber trotzdem stürzt es ab

0
Kommentar von Sniggo
17.07.2016, 17:58

Der Bildschirm friert ein und es kommt ein Geräusch aus dem PC

0

Was möchtest Du wissen?