Grafikkarte im tablet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In einem Tablet kann keine Grafikkarte reinpassen. Wenn überhaupt, findet man in entsprechenden Grafik Tablets einen eigenen Grafikchip.

Normalerweise sitzt die Grafikeinheit aber ähnlich wie bei vielen Laptops einfach "auf" dem Prozessor drauf, sodass man von einer integrierten Grafikeinheit spricht. 

Bitte beachte, dass mit "auf" nicht wirklich auf, sondern eher in gemeint ist. Es sitzt keine Grafikeinheit sichtbar oben auf dem Prozessor drauf.

_______________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tablets haben keine Grafikkarten, sondern Grafikchips, die extern sein können und dann eben aussehen wie ein Grafikprozessor eben aussieht, umgeben von RAM-Bausteinen, in den allermeisten Fällen aber ist die Grafikeinheit im SoC integriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin davon überzeugt, dass 95-100% der Tablets keine Grafikkarte haben, die irgendwo "eingesteckt" ist. Das ist nur ein Grafikchip, der fix verbaut ("verlötet") ist und den man selbst quasi nicht tauschen kann. Meist sogar direkt mit dem Prozessor verbaut.

Das ist einer der großen Unterschiede zwischen einem Tablet und einem "echten" Rechner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also in der regel wird die GPU im CPU enthalten sein. vielleicht findest du sie mit einem guten mikroskop. und den cpu wirst du in der regel unter ein paar wärmeleitpads oder einer metallplatte finden. 

auf einigen tablets haben die grafikCHIPS auch einen eigenen "Die". der ist dann auch irgendwo aber kann sehr unterschiedlich aussehen.

die prozessoren werden beide entweder kunstoff oder metall nutzen um den Die zu schützen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Findest du online genügend Bilder zu. Einfach Modell eingeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?