Grafikkarte Geforce GTX 760 im BIOS statt INTEL 4600 HD einstellen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hoffe du hast das Hdmi/Vga-Kabel auch an die Grafikkarte und nicht an das Mainboard gehangen. normalerweise wird die Videoausgabe auch über das Gerät angegeben über das das Kabel angeschlossen ist, was bedeutet du müsstest eigentlich einen schwarzen Bildschirm haben wenn es nicht so wäre. Versuch doch mal den Treiber eventuell zu aktualisieren.

unwissender01 30.08.2014, 06:04

Oh, das ist ein guter Hinweis!

Da war nur ein Kabel dabei (müsste VGA sein) und jeweils am Monitor und am Rechner nur ein VGA-Port. Deshalb gab es für mich keine Alternative und ich kenn mich nicht aus. Bei meinem alten Monitor war jedoch ein anderes Kabel dabei und auch woanders angeschlossen (wohl an der Grafikkarte?) Das alte Kabel hab ich noch, aber es würde nicht in den neuen Monitor passen??????

Ich blick nicht mehr durch, sorry!

0
Pr0gramm3 30.08.2014, 06:13
@unwissender01

Die meisten Fernseher haben auch keinen Vga-Anschluss und ich würde sowieso abraten einen Fernseher zu benutzen da sie oft eine höhere Reaktionszeit haben.

Kauf dir ein Hdmi-Kabel und das Problem ist gelöst.

0
unwissender01 30.08.2014, 06:16
@unwissender01

P.S. Hab gerade mal geschaut.

Das neue Kabel ist VGA und as alte war wohl DVI? Da sehe ich, dass es einen Adapter VGA auf DVI gibt.

Kannst du mir bitte sagen, welches Kabel besser ist!

Bzw. Löst ein Adapter auf DVI und wieder in den alten Port stecken (wohl direkt an die Grafikkarte das Problem oder das VGA-Kabel mit einer Treiber-Neuinstallation?

Laut Geräte Manager sind beide Grafikkarten bereit und der derzeitige Geforce Treiber ist noch brandaktuell. Nur der Kabelsalat ist halt neu und verwirrend gelaufen.

Danke für Hilfe!

0
Pr0gramm3 30.08.2014, 06:20
@unwissender01

Boahh wenn ich nicht so voll wäre könnte ich deine Frage besser verstehen, dieser Adapter müsste eigentlich mit in der Verpackung gewesen sein. Der Treiber hat damit nichts zu tun Sorry habe Dvi mit Vga verwechselt.

Also der Fernsehr müsste eigentlich Vga unterstützen und nicht Dvi wenn beides nicht der Fall ist kauf dir ein Hdmi-Kabel.

0
unwissender01 30.08.2014, 06:29
@Pr0gramm3

Danke für deine Hilfe, trotz breit sein :) Hoffe die Party war gut!

Ist wie gesagt kein Fernseher, sondern ein blöder PC-Monitor leider auch mit TV-Funktion. Es gibt zwei Steckplätze VGA (mit Kabel dabei) und HDMI (sieht etwas aus wie ein USB-Port, dafür hab ich aber kein Kabel und war auch kein Adapter dabei.)

Muss wohl morgen mal bei Saturn schauen. Danke!

0

Was möchtest Du wissen?