Grafikkarte: Gainward GTX 680 Phantom (4GB) oder Gigabyte GTX 770 (2GB)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die GTX 770 ist ein bissl schneller als die 680er, bei der der 4GB-Speicher nur bei seltenen Fällen etwas bringt (Außerdem ist die GTX 770 günstiger ;) ) -> GTX 770

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zusaki
29.08.2013, 18:12

Schneller: Ja, aber nur minimal. Der Grund weshalb ich mich warscheinlich für die 680 Phantom entscheiden werde ist der Grafikspeicher. Bei den neuen Spielen reicht einer derart hohe Taktfrequenz sicher aus, doch der Speicher könnte bei 2 GB-Modellen eine Schwelle sein. Außerdem würde mich interessieren, wo du nach den Preisen geschaut hast. Ich habe sowohl die GTX 680 4GB als auch die GTX 770 2 GB für 340€ gefunden.

0

die gtx 770 ist eine verbesserte gtx 680. die 680 waren immer teurer als die 770, jetzt gehen sie langsam im preis runter. die 4gb phantom gibts jetzt für 10€ weniger, als die 2gb windforce3 ... daher im moment: die 680 phantom
http://www.hoh.de/hardware/grafikkarten/nvidia/geforce-gtx-serie/gainward/565351/gainward-geforce-gtx680-phantom-4gb-gddr5?sPartner=idealo.de&etc=015100&utm_source=idealo.de&utm_medium=cpc&utm_campaign=Gainward%20GeForce%20GTX680%20Phantom%204GB%20GDDR5&exactc=21ccb379b5f3cdda8e5d8ccb146ecc4c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo !

Es spricht einiges noch für die GRX680 (z.B.Stromverbrauch nur 195Watt, gößerer Grafikspeicher), trotzdem würde ich mich für die neuere und etwas schnellerer GTX770 entscheiden. Sie wird so 10% schneller sein.

MFG, privat200

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?