Grafikkarte für Videoschnitt, 3D Zeug 3 Monitore?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

r9 290 von asus bits für 290€

Wenn es nur um diese Programme geht, wäre eine professionelle GPU von Vorteil. Eine AMD FirePro W2100 käme da zb. in Frage.

Für 300€ willst du mehr oder weniger proffesionell 3 Monitore betreiebn, die wahrscheinlich nicht mal annährend geeignet sind, weil es nicht so aussieht als wüsstets du was du tust, und vllt. sogar nocht After Effects usw. nutzen? Wirst du nicht bekommen wenn es was ordentliches sein soll!

Ansonsten wenn es eben ganz normal sein soll:

Grün: GTX 960/970

Rot: R290/290x

Warum sieht es so aus als wüsste ich nicht was ich tue? 3 Monitore für Premiere: 2 für die Oberfläche und ein kalibrierter als Vorschaumonitor. Momentan hab ich zwei und das ist mir zu wenig, daher jetzt noch einen dritten. Da ich mir eh bald einen neuen PC bauen werde und nicht weiß wie gut meine GTX560 mit 3 Monitoren fährt informiere ich mich hier nach einer neuen GraKa. Und wie schon gesagt: die GTX 560 packt After Effects so dass es für mich taugt und dementsprechend ist sie für mich was ordentliches. Dass ein Profi lieber ne quattro hernimmt ist klar ;)

Aber trotzdem Danke für Deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?