Grafikkarte für Lenovo Mainboard

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey!

Also dein i5 hat ja immer noch ordentlich Power und sollte die 750Ti gar nicht bis sehr wenig limitieren. Kommt eben drauf an, ob das Spiele eher CPU oder GPU lastig ist.

Mit den anderen Komponenten passt das soweit auch alles gut.

Wichtig ist allerdings noch was für ein Netzteil du hast. Es muss nämlich sowohl die Anschlüsse als auch die benötigte Wattleistung als auch ausreichend Ampere auf der 12V Schiene liefern

Falls du dich noch für keine 750ti entschieden hast, kann ich getrost zur EVGA raten. Sehr guter deutscher Endkundensupport, leise und leistungsstark

http://www.mindfactory.de/product_info.php/2048MB-EVGA-GeForce-GTX-750-Ti-FTW-ACX-Cooler-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_952755.html

Mit Blick auf die Herstellerdaten der GT 440 liegt bei der Karte der Stromverbrauch bei maximal 65W. Mit 60W liegt da die 750ti sogar noch drunter :), Kann sich aber unter Last minimal verschieben(www.geforce.com/hardware/desktop-gpus/geforce-gt-440-channel/specifications)

Gruß


Sinistrix 17.04.2015, 18:52

Danke für die schnelle Antwort. :) Also theoretisch hätte ich die von Asus genommen, aber die von EVGA scheint echt nicht schlecht zu sein. Werde ich mir aufjedenfall mal merken. Was das Netzteil angeht scheint es ein Standard Teil zu sein da der PC kein Eigenbau ist und direkt von Lenovo stammt. Was würdest du mir denn für ein Netzteil empfehlen? (Sollte wenn möglich in ein mATX Gehäuse passen)

0
phenomax 17.04.2015, 22:23

Also es muss nicht zwingend ein neues Netzteil sein. Guck am besten ins Gehäuse, ob es einen 6 pol Stecker besitzt oder wenigstens 2 freie Molex. Außerdem sollte es ca. 30+ Ampere auf der +12V Schiene leisten. Dann ist alles gut :)

0

Was möchtest Du wissen?