Grafikkarte erneuern - ohne Probleme hier möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage ist nicht so einfach zu beantworten ... ich probiere es mal trotzdem ;)

- Die GTX750TI braucht zusätzlich einen 6Pol Stromstecker. Da deine 315 keinen zusätzlichen Stecker benötigt, kannst du das Problem haben, dass das Netzteil 1. keinen 6Pol Stromstecker hat und 2. nicht die Leistung bringen kann.

- Die MSI GTX 1050Ti (siehe http://www.chip.de/artikel/Grafikkarte-ohne-Stromanschluss-Kaufberatung-fuer-Aufruester\_91331475.html) braucht keinen zusätzlichen Stecker. Die verbraucht (so weit ich es sehe) nur 35 Watt mehr als deine aktuelle 315. Da sollte es keine Probleme mit dem Netzteil geben .

- Die Leistung auf dem Netzteil sollte auf dem Netzteilgehäuse stehen

- Der Anschluss der alten Grafikkarte und MSI GTX 1050Ti ist mechanisch kompatibel. Es kann aber sein, dass dein Mainboard nur PCIe 2 hat und die MSI ein bisschen langsamer arbeitet.

- Ich kann nicht beurteilen, ob dir die 1050 für GTA reicht. Google mal

- Der Austausch ist in der Regel einfach. Vorher erden, die Grafikkarte losschrauben (achte darauf, dass du den Mainboard-Anschluss entriegelst), neue Grafikkarte rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deathbyhacks
21.01.2017, 12:48

(1050ti 4GB reicht für GTA 5)

1

Zu beachten ist der Sockelanschluss, passt der überein mit deiner Grafikkarte die du erneuern möchtest? Wobei ich denke, dass das kein Problem darstellen wird da die Mainboards heut zu tage den PCl Anschluss haben und die gewünschte Grafikkarte den gleichen Anschluss besitzt.

Oft steht es am Netzeil selbst drauf, was für eine Leistung dieses schafft. 300W sollten aber im Normalfall ausreichend sein.

Im BIOS denke ich weniger das du etwas ändern müsstest sobald du die neue Grafikkarte in den richtige Sockel steckst. Viel mehr musst du den richtigen Treiber für diese Grafikkarte downloaden und installieren, oft gibt es Grafiktreiber per CD mitgeliefert, falls nicht, gibst du einfach die Bezeichnung deiner Grafikkarte auf Google ein und hängst das Wort "Treiber" hinten an. Solltest dann aufjedenfall den Treiber raus bekommen der natürlich von dem offiziellen Hersteller (also NVDIA) selbst zum Download verfügbar ist.

Ich glaube die meisten Fragen konnte ich dir beantworten, mein Vorschlag wäre aber noch die zu warten bis mehr Anworten hereinkommen, schließlich sind mehr Köpfe besser als nur ein Kopf :D

Viel Spaß und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso man sich heute noch eine 750ti holt wenn man genauso gut eine 1050ti bekommt die höhere Clocks und mehr Speicher hat ist mir schleierhaft.

Die 750ti verbraucht unter Volllast 60 W, die 1050ti 75W.

Als nächstes drehst du mal bitte deinen PC um und schaust dir dein Netzteil an (das Ding mit dem Stromschalter). Da steht meistens die Leistung hinten drauf.

Die Grafikkarten Anschlüsse (PCI/PCIe) sind abwärtskompatibel. Du solltest also keine Probleme haben.

Für evtl Fehleinschätzungen übernehme ich keine Haftung ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?