Grafikkarte deinstalliert (Treiber bringt nichts)?

3 Antworten

Du solltest erst einmal sicherstellen, dass die Treiber auch wirklich alle deinstalliert sind. Sprich, suche mal auf deinem Computer nach Programmen von NVIDIA bzw. AMD. Die Programmliste musst du demnach auch einmal durchgehen. Deinstalliere alle entsprechenden Programme. 

Erst dann solltest du nach einem Neustart versuchen, die Treiber wieder zu installieren.

Hast du schon mal Probiert im GeräteManager nach geänderter Hadeware zu suchen und dann den Treiber zu Installieren. und wenn das nicht Hilft mach mal Win+R -> CMD -> shutdown -g -t 0 startet den PC Komplet neu ladet dann alle Windows Daten Vollständig und im normal fall werden alle Geräte neu erkannt und die Grafikkarte sollte wieder richtig da sein so das du den Treiber Installieren kannst. MFG Simon

 - (Computer, PC, Technik)

Am einfachsten gehst du zum Geräte-Manager und rechts Klick auch neue Hardware überprüfen und dann bei der Grafikkarte Update drücken. Sonst benutzt halt von Nvidia oder AMD die Universal Programme die die Grafikkarte automatisch erkennen und updaten 

GPU Treiber im Gerätemanager deinstalliert - wie neu installieren?

Hey, ich bekomme heute abend endlich eine neue GPU und habe deshalb laut Videos den GPU Treiber im Gerätemanager deinstalliert und auch den Nvidia Treiber an sich. Nun wird im Gerätemanager leider überhaupt gar nicht "Grafikkarte" mehr angezeigt, obwohl ich eine interne Grafikeinheit besitze. Ich traue mich jetzt gar nicht meinen PC auszuschalten, falls die interne GPU vom Prozessor durch den fehlenden Treiber im Gerätemanager nicht läuft.

Frage: Wie kann ich im Gerätemanager wieder einen GPU Treiber installieren? - Grafikkarte wird im Gerätemanager nicht angezeigt - Bild dazu unten

...zur Frage

Wlan Treiber aus versehen deinstalliert? (Windows 10)?

Bei dem Versuch ein Wlan Problem zu lösen habe ich aus versehen den Wlan Treiber deinstalliert aber nicht vom Computer gelöscht wie kann ich ihn wieder installieren.

...zur Frage

Langer Rechtsklick auf dem Desktop?

Hi, ich habe ein Problem. Wenn ich auf dem Desktop einen Rechtsklick machen will dauert es ca 15 sec. Daraufhin hab ich gelesen dass es am Grafikkarten Treiber liegen kann. Ich hab eine AMD Grafikkarte und denn Treiber dazu. Aus irgendeinem Grund habe ich auch einen NVIDIA Treiber. Jetzt habe ich vorhin denn NVIDIA deinstalliert, weil ich auf die NVIDIA Systemsteuerung nicht zugreifen konnte, weil da steht das keine passende Grafikkarte vorhanden ist. Das Problem mit dem langem Rechtsklick war auch weg. Doch jetzt ein neues Problem. Wenn ich auf die AMD Einstellungen zugreifen wollte Stand da das ich OpenGL nicht hab.... Also hab ich eine Systemwiederherstellung zudem Zeitpunkt gemacht wo ich NVIDIA noch hatte und jetzt Funktionieren die Einstellungen von AMD wieder aber der Rechtsklick dauert wieder EWIG. BITTE UM HILFE.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?