Grafikkarte "aufstellen"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://www.cartft.com/catalog/il/1418?gclid=CjwKEAjw86e4BRCnzuWGlpjLoUcSJACaHG55dzueWCMpoeaBjGYbCQdrOR6IrULI3Trp9UJahZWY1BoCeSDw\_wcB
Sowas wäre erstmal nützlich, denke ich. Der Rest is ja nur am Gehäuse befestigen, ich wírde da einfach 4 löcher in Wand und Lüfter bohren (Plastik drum herum) sowie die bereits gedachten schrauben in den expansion Slots in das Case bohren, dann festschrauben.

Kommentar von GelbeForelle
10.04.2016, 12:12

achso das Kabel is überteuert, nur so

0
Kommentar von Lukaswegner98
10.04.2016, 12:12

Das ich einen Riser brauche, wusste ich schon, aber trotzdem danke erstmal.

So ganz kann ich deiner Anweisung gedanklich nicht folgen!:/ Könntest du das etwas detaillierter beschreiben?

0
Kommentar von GelbeForelle
10.04.2016, 13:19

Also, man hat ja immer dieses Plastik als Schutz um die Lüfter, weil das cooler aussieht, dort würde ich ein Loch reinmachen, eine Mutter draufkleben, dann ein Loch in die Gebäusewand und die schraube durch das Loch in der Wand in die Mutter.

0
Kommentar von GelbeForelle
10.04.2016, 13:19

Soll ichs mal mit ner alten Karte testen?

0

Fast immer handelt es sich dabei um horizontal liegende Mainboards, gerne im mATX- oder miniITX Formfaktor. Die Grafikkarte steckt da völlig normal senkrecht im Slot.

Riserkabel brauch man eigentlich nur bei Eigenkonstruktionen.

Kommentar von Lukaswegner98
10.04.2016, 13:12

In meinem Fall waren es normale Midi Tower mit ATX mainboards oder sogar e-atx

0

Was möchtest Du wissen?