Grafikkarte aktivieren AMD Sapphire 5870?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die HD 5780 gibt es nicht. Es gibt entweder eine HD 5770 / 5790 oder HD 5870. Diese Karten sind allerdings allesamt nicht kompatibel mit der "HD 7670D", da diese "Karte" eine Integrierte Grafiklösung aus AMDs A10-Desktopprozessoren ( APUS ) darstellt und auf der Technologie der AMD Radeon HD 6000 basiert.

Normalerweise müsste das BIOS die neue PCIe - Steckkarte automatisch erkennen und die HD 7670D somit automatisch deaktivieren. Hast Du an Deine PCIe - Steckkarte denn auch die entsprechenden PCIe - Stromanschlüsse vom Netzteil angeschlossen, sofern vorgesehen ?

Wenn ja, so deinstalliere die komplette AMD - Treibersoftware für den alten Grafikchip und installiere dann den passenden Treiber für Deine neue Karte.

In der Überschrift steht 

AMD Sapphire 5870

Die war gemeint.

Diese Karten sind allerdings allesamt nicht kompatibel mit der "HD 7670D"

? Ich habe geschrieben, dass die Karte ausgewechselt wurde. Und funktionieren tuts mittlerweile.

0
@Dultus

Das war auch grundlegend in Deiner Antwort zu lesen. ( Karte neu / zusätzlich  eingebaut )

Du hattest in Deiner Frage halt nur "ungewöhnliche" Modellnummern bezeichnet.

Woran lag es denn, dass es anfangs nicht so wuppte ?

0
@Parhalia

Hätte ich auch besser schreiben können^^. Ich hatte die GraKa normal eingebaut und hatte wie gesagt diese niedrige Auflösung. Aber es lag einfach daran, dass die Karte nicht vernünftig initialisiert war und ich hätte nur warten müssen, denn nach 10 Minuten ging auf einmal alles.^^ 

1

warum downgradest du deine grafikkarte?

idee wäre, den internen chipsatz einfach im bios komplett zu deaktivieren.

Nein, die Karte ist schon besser^^. Habe es jetzt schon selbst hinbekommen und ich merke, dass die Karte wesentlich besser ist^^.

1
@Dultus

Selbst wenn Deine neue ( PCIe-) Karte eine HD 5770 gewesen WÄRE, so böte sie schon deutlich mehr Leistung als eine HD 7660D ( Prozessorgrafik von AMDs A10-5800K ) oder so ein "OEM-Gerümpel" mit serienfremden "Modellkryptologien".

Daher ist es halt für solche Fragen stets sehr wichtig, die exakten Modellbezeichnungen aufzuzählen.

Nun aber viel Spass mit Deiner HD 5870. 😉

1

Was möchtest Du wissen?