Grafikkarte = Netzteil?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde ein 500 Watt - 600Watt nehmen.

Man braucht nicht unbedingt 600 Watt, das ist die Angabe, damit jedes noch so schlechte Netzteil das schafft. Ansonsten hol dir ein 500 Watt von bequiet.

Im übrigen Lohnt sich eine Grafikakrte dieser LEistungsklasse bei deinem restlichen System nciht wirklich,

Habe nachgeschaut und habe dieses hier drin be quiet! System Power S6-SYS-UA-550W

0
@nAforest

Das könnte sogar klappen...bin mir da aber nicht 100 pro sicher, da es sich nicht um ein frei verkäufliches Netzteil handelt und es trotzdem nnur auf dein System angepasst worden sein könnte.

0
@Bluepurple

also wäre es besser wenn ich mir nen neuen rechner kaufe z.b.

Gehäuse: Thermaltake - Chaser A31, schwarz CPU (Prozessor): AMD Piledriver FX-8350, 8x 4.0GHz Mainboard: MSI 970A-G43, AMD 970 Grafikkarte: 3072MB Gigabyte Radeon R9 280X Windforce 3x OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) Arbeitsspeicher: 8GB Corsair Vengeance DDR3-1866 (2x 4GB) Festplatte: 1TB Seagate Barracuda Laufwerk: LG GH24NS95 24x DVD-Brenner Netzteil: 600W - BeQuiet! SystemPower 7 für 950 euro müsste ja ok sein oder ?

0

Was hast du sonst noch für Hardware verbaut?

Ehm was hast du jetzt für ein Netzteil? Und was für eine Grafikkarte?

Grafikkarte: AMD Radeon HD 5700 Series

Prozessor: AMD Phenom(tm) II X4 995 Processor 4 Kern mit 3,20 GHz

Arbeitsspeicher: 4 GB DDR 3, 1033

und ein 500 oder 550watt netzteil

0

Was möchtest Du wissen?