Welche Grafikkarte um die 200 € sollte ich mir kaufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die marke ist nicht sooo wichtig, eigentlich haben fast alle hersteller anständige produkte im katalog.

zZ ist preis-leistungs-technisch die gigabyte r9 380 zu empfehlen (4gb vram, ~210€)

für ~200€ gibts die xfx 280x. die ist noch ein klein wenig stärker, hat zwar nur 3gb vram aber macht nix, der gigabyte-kühler ist etwas besser, dafür sieht die xfx besser aus.

als gtx 960 würd ich die mit 4gb vram von kfa2 nehmen. der kühler ist ganz gut und der preis ist mit knapp 200€ nahezu identisch mit dem einer 2gb karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eric9
26.01.2016, 12:56

Danke für die schnelle Antwort, was macht es für ein Unterschied 2,3 oder 4 gb zu haben

0

Nimm die R9 280x, die ist schneller als die R9 380 4G und auch schneller als die GTX 960. Bei der R9 280x sind die Sapphire Vapor-X, PowerColor TurboDuo und die XFX DD mit die besten Karten. Wenn du gebraucht an eine HD 7970 GHz TOXIC von Sapphire rankommst wäre das sehr gut, die Toxic schlägt jede andere R9 280x/380 GTX 960. Achte aber eventuell auf dein Netzteil, die R9 280x braucht relativ viel Strom, welche CPU hast du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eric9
26.01.2016, 22:05

I5 4670

0

Was möchtest Du wissen?